Skip to Content
Skip to Content

Entdecken Sie das beste Werkzeug für Ihre Notizen

Jetzt probieren
Bewährte Praktiken & Vorlagen

Exportieren Ihrer Notizen aus Evernote


Wenn Sie sich entschieden haben, Evernote aus irgendeinem Grund zu verlassen, sind Sie wahrscheinlich daran interessiert, Ihre Informationen zu speichern und zu einer anderen App für Notizen zu migrieren.

In diesem Beitrag geben wir Ihnen eine einfache Anleitung zum Exportieren von Notizen aus Evernote. Wir erklären, wie Sie ausgewählte Notizen, Notizbücher oder alle Ihre EN-Notizen exportieren können.

Um mit dem Exportieren Ihrer Notizen zu beginnen, müssen Sie die Desktop-Version von Evernote verwenden. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Notizen im Evernote XML / ENEX-Format (.enex) und nicht im HTML-Format zu migrieren, da das ENEX-Format zuverlässiger und bequemer ist.

So exportieren Sie ausgewählte Notizen aus Evernote.

  1. Klicken Sie auf eine Notiz. Wenn Sie mehrere Notizen importieren möchten, halten Sie CMD (Mac) / CTRL (Windows) gedrückt und klicken Sie, um jede Notiz auszuwählen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausgewählte(n) Notiz(en) und wählen Sie Notiz(en) exportieren..
  3. Vergewissern Sie sich, dass das Evernote XML / ENEX-Format (.enex) ausgewählt ist. Ist dies nicht der Fall, wählen Sie dieses Format, um Ihre Notiz(en) zu exportieren. Klicken Sie auf Exportieren.
  4. Sie können auch die Tags Ihrer Notiz importieren, indem Sie “Tags für jede Notiz einschließen” / “Tag” aktivieren
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Bitte beachten Sie, dass Evernote nur in den Versionen 6.25 und früher das Exportieren einer unbegrenzten Anzahl von Notizen erlaubt. Wenn Sie eine neuere Version verwenden, können Sie nur 50 Notizen in eine Datei exportieren.

 

So exportieren Sie ein Notizbuch aus Evernote.

  1. Öffnen Sie das gewünschte Notizbuch.
  2. Drücken Sie auf die drei Punkte (Weitere Aktionen).
  3. Wählen Sie Notizbuch exportieren.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Wie bereits erwähnt, können Sie nur 50 Notizen pro Datei exportieren, wenn Sie eine Evernote-Version verwenden, die neuer als 6.25 ist. Wenn Ihr Evernote-Notizbuch mehr als 50 Notizen enthält, müssen Sie mehrere Exporte durchführen.

Wir empfehlen außerdem, jedes Evernote-Notizbuch separat zu exportieren, da .enex-Dateien die Struktur des Notizbuchs nicht speichern und Ihre Notizen möglicherweise vermischt sind.

So exportieren Sie alle Ihre Notizen aus Evernote

Wenn Sie sich entschieden haben, auf eine der Evernote-Alternativen umzusteigen, möchten Sie vielleicht alle Ihre Informationen exportieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Wählen Sie eine beliebige Notiz aus und drücken Sie CMD A (Mac) bzw. CTRL A (Windows) auf der Tastatur, um alle Ihre Notizen auszuwählen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Notizen. Wählen Sie dann Datei > Exportieren …
  3. Wählen Sie das Evernote XML / ENEX-Format (.enex) aus dem Menü, um Ihre Notiz zu exportieren. Klicken Sie auf Exportieren.
  4. Sie können auch die Tags Ihrer Notizen importieren, indem Sie die Option “Tags für jede Notiz einschließen” / “Tag” aktivieren
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Wenn Sie weniger als 50 Notizen haben, können Sie sie alle auf einmal exportieren. Wenn Sie jedoch die neuesten Versionen von Evernote verwenden und mehr als 50 Notizen haben, müssen Sie den Exportvorgang für alle 50 Notizen wiederholen.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihre Notizen in der gleichen Reihenfolge bleiben wie in Evernote, empfehlen wir, jedes Notizbuch einzeln zu exportieren.

Wenn Sie mehr Details über den Evernote-Export benötigen, finden Sie hier weitere Anleitungen >>

Alle Ihre Notizen sind exportiert. Wie geht’s weiter?

Es ist eine gute Idee, Evernote-Alternativen auszuprobieren, um diejenige zu finden, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Wir empfehlen, einen Blick auf Nimbus Note zu werfen, da es Folgendes bietet:

  • Ein umfangreicher Block-Editor, der mit verschiedenen Inhaltstypen arbeitet (Datenbanken, Tabellen, Video- und Audioaufnahmen und vieles mehr!);
  • 1000 Zwei-Wege-Integrationen, um Ihre Notizen zu verbessern. Fügen Sie Figma, Instagram, Typeform und andere Tools zu Ihren Notizen hinzu;
  • Ordnerstruktur mit unbegrenzten Ebenen;
  • Separate Arbeitsbereiche mit Berechtigungseinstellungen (ein Arbeitsbereich ist vergleichbar mit einem Evernote-Konto);
  • Web Clipper, Tags und alles, was Ihnen in Evernote gefällt!

Mehr noch, wenn Sie Ihre Notizen zum ersten Mal in Nimbus importieren, erhalten Sie automatisch $8 auf Ihr Konto. Nutzen Sie diesen Bonus, um einen Monat lang einen kostenlosen Business-Plan zu genießen. Oder nutzen Sie den Bonus, um alle anderen Tarife auszuprobieren.
Lassen Sie sich die Chance nicht entgehen, die Nimbus-Lösung kostenlos zu testen.

 

So importieren Sie Notizen von Evernote zu Nimbus Note

  1. Erstellen Sie Ihr Nimbus-Konto oder loggen Sie sich ein.
  2. Klicken Sie auf diesen Link>> oder gehen Sie in der Web-Version auf “Einstellungen” und klicken Sie auf den Reiter “Import aus Evernote”
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Durchsuchen” und wählen Sie die .enex-Datei aus, die Sie von Ihrem Evernote-Export gespeichert haben.
  4. Wählen Sie den Nimbus-Ordner, in den Sie Ihre Notizen importieren möchten.
  5. Geben Sie unserem System etwas Zeit, den Import abzuschließen. Sie können die Seite schließen und zu anderen Aufgaben wechseln. Wenn der Import abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.
  6. Sobald Sie die E-Mail erhalten haben, können Sie Ihre Lieblingsnotizen in Nimbus Note weiter verwenden!

export from EN

Wenn Sie Fragen oder Probleme mit dem Importprozess haben, können Sie das Nimbus-Team kontaktieren unter
team@nimbusweb.co.

Wir haben auch einige wichtige Links für Sie vorbereitet:

Darüber hinaus erhalten Sie $8 für Ihren ersten Import von Evernote. Nutzen Sie diesen Bonus, um alle Nimbus-Pläne einen Monat lang kostenlos zu nutzen.

 

Gewinnen Sie 100% Ihrer Noten mit unseren Experten

Haftungsausschluss
Andere Parteien als Nimbus Platform können Produkte, Dienstleistungen, Empfehlungen oder Ansichten auf der Nimbus Platform Website anbieten (“Material von Dritten”). Nimbus Platform ist nicht verantwortlich für die Prüfung oder Bewertung solcher Materialien Dritter und übernimmt keine Gewähr für die Materialien Dritter. Links zu solchen Materialien Dritter dienen Ihrer Bequemlichkeit und stellen keine Befürwortung dieser Materialien Dritter dar.

Found it useful? Share the article with your community


Werfen Sie einen Blick auf und verwalten Sie Ihre Projekte.

Sehen Sie auf Englisch, wie Sie Ihre Ergebnisse durch die Einrichtung eines Arbeitsablaufs mit der Nimbus-Plattform steigern können.

Unbegrenzte Zeit im Tarif Free