Skip to Content
Skip to Content

Optimieren Sie Ihre Kommunikation mit Lieferanten mit FuseBase!

Mach es möglich
Kundenbeziehungen

Maximierung der Effizienz Ihres Unternehmens mit Lieferantenportalen


In der heutigen globalen Geschäftswelt sind Unternehmen bei der Beschaffung von Rohstoffen, Komponenten und Fertigprodukten auf ein umfangreiches Netz von Lieferanten und Anbietern angewiesen. Die Verwaltung dieser Beziehungen kann ein komplexer und zeitaufwändiger Prozess sein, vor allem, wenn man es mit mehreren Anbietern in verschiedenen Regionen und Zeitzonen zu tun hat. Eine gute Beziehung zu den Lieferanten kann zu Kosteneinsparungen, qualitativ besseren Produkten oder Dienstleistungen, kürzeren Lieferzeiten und mehr Flexibilität bei der Anpassung an sich ändernde Marktbedingungen führen.

Ein Lieferantenportal, auch Lieferantenportal oder Kundenportal genannt, spielt eine entscheidende Rolle im modernen Lieferantenmanagement, da es Unternehmen eine zentrale Plattform für die Verwaltung und Kommunikation mit Lieferanten bietet. In diesem Artikel beantworten wir die Frage “Was ist ein Lieferantenportal?” Darüber hinaus gehen wir auf die wichtige Rolle von Lieferantenportal-Tools in der heutigen Geschäftswelt ein, untersuchen, wie Unternehmen von deren Einsatz profitieren, und geben Einblicke in die derzeit am weitesten verbreiteten Softwarelösungen auf dem Markt.

Lieferantenportale im Überblick: Was sie sind und wie man sie nutzt

Was ist ein Lieferantenportal (auch bekannt als Supplier Portal)? Es handelt sich um eine integrierte Online-Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihre Beziehungen zu Lieferanten und Drittanbietern von Waren und Dienstleistungen effizient und zentral zu verwalten. Es bietet eine sichere und kollaborative Umgebung, in der Lieferanten bequem auf wichtige Informationen im Zusammenhang mit ihren Produkten oder Dienstleistungen zugreifen und diese verwalten können, z. B. Bestellungen, Rechnungen und Zahlungsdetails. Durch die Automatisierung und Rationalisierung von Lieferanteninteraktionen kann ein Lieferantenportal Unternehmen dabei helfen, Kosten zu senken, die Effizienz zu steigern und ihre gesamten Supply-Chain-Managementprozesse zu verbessern. Ein typisches Lieferantenportal ist eine SaaS-basierte Plattform, die als zentraler Zugangspunkt fungiert und von einem Anbieter von E-Commerce-Lösungen gehostet, gewartet und unterstützt wird.

Aufgaben, die über ein Lieferantenportal erledigt werden können

Anzeigen und Verwalten von Bestellungen: Lieferantenportale bieten eine zentrale Plattform für Lieferanten, um die vom Unternehmen aufgegebenen Bestellungen einzusehen und zu verwalten, die Lieferinformationen zu aktualisieren und das Unternehmen über etwaige Probleme zu informieren. Dadurch müssen Einkäufer und Lieferanten nicht mehr auf ihre eigenen Geschäftsanwendungen zugreifen, die unter Umständen nicht synchronisiert sind.

Tasks That Can Be Done Through a Vendor Portal. Image by Nimbus Platform

Rechnungen einreichen: Durch die Nutzung von Lieferantenportalen können Lieferanten mühelos Rechnungen und Transaktionen während des gesamten Beschaffungsprozesses einreichen, darauf zugreifen und sie überwachen, wodurch sich der Arbeitsaufwand für die Kreditorenbuchhaltung verringert.

Zahlungsstatus verfolgen: Durch die Möglichkeit, den Zahlungsstatus zu verfolgen, den Zahlungsverlauf einzusehen und die Zahlungsinformationen zu aktualisieren, kann das Portal das Cashflow-Management erheblich erleichtern und die Leistung der Lieferanten verbessern.

Kommunizieren Sie mit dem Unternehmen: Die Lieferanten können die Nachrichtenfunktionen des Lieferantenportalsystems nutzen, um mit dem Unternehmen über Bestellungen, Rechnungen, mögliche Liefertermine oder andere Fragen zu kommunizieren.

Zugriff auf Produkt- oder Serviceinformationen: Über das Lieferantenportal können Lieferanten auf wichtige Informationen zu Produkten oder Dienstleistungen zugreifen, einschließlich Bestellangeboten, Spezifikationen, Preisen und Verfügbarkeit, und so das Onboarding von Lieferanten und den täglichen Betrieb optimieren.

Arten von Lieferantenportalen: B2B und B2C

Anbieter- oder Lieferantenportale lassen sich je nach Zielgruppe grob in zwei Typen unterteilen: B2B (Business-to-Business) und B2C (Business-to-Consumer).

B2B-Lieferantenportale richten sich speziell an Unternehmen, die mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten. Diese Plattformen bieten eine zentrale Anlaufstelle, auf der Lieferanten Bestellungen, zugehörige Rechnungen und wichtige Informationen zu ihrem Betrieb, ihren Produkten oder Dienstleistungen verwalten können. Durch die Straffung der Lieferkettenmanagementverfahren verbessern B2B-Portale Berichten zufolge die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und ihren Lieferanten.

Wie der Name schon sagt, sind B2C-Händlerportale für Unternehmen gedacht, die direkt mit Verbrauchern zusammenarbeiten. Über diese Portale können Kunden Bestellungen aufgeben, Sendungen verfolgen und ihre Konten online verwalten. Sowohl B2B- als auch B2C-Lieferantenportale bieten eine Reihe von Funktionen und Vorteilen, und Unternehmen können den Portaltyp auswählen, der am besten zu ihrer Zielgruppe und ihren Geschäftsanforderungen passt.

Vorteile der Nutzung eines Lieferantenportals im Geschäftsbetrieb

Rationalisierte Kommunikation

Ein Lieferantenportal dient als zentrale Plattform, über die Unternehmen und ihre Lieferanten miteinander kommunizieren und Informationen wie voraussichtliche Liefertermine, Kontaktdaten und sogar Zahlungsstreitigkeiten austauschen können. Dies kann zu einer schnelleren und effizienteren Kommunikation, einer besseren Leistung der Lieferanten und einem geringeren Risiko von Fehlern oder Verzögerungen in der Lieferkette führen.

Streamlined Communication. Image by Nimbus Platform

Verbesserte Transparenz

Mit einer Selbstbedienungslösung für Lieferantenportale können Unternehmen Bestellungen verfolgen, Lagerbestände überwachen und Zahlungsinformationen in Echtzeit einsehen, was zu mehr Transparenz und Sichtbarkeit in ihrem Lieferkettenmanagement führt. Sie können auch die Echtzeit-Rechnungsverfolgung und die Zahlungsverarbeitungsfunktionen des Portals nutzen, um wertvolle Frühzahlungsrabatte zu erhalten. Darüber hinaus kann die Software des Lieferantenportals automatisch Lieferanteninformationen aktualisieren und betrügerische Lieferanten oder Rechnungen kennzeichnen, wodurch das Risiko finanzieller Verluste aufgrund von Fehlern oder Betrug verringert wird.

Gesteigerte Effizienz

Eine Lieferantenportalsoftware kann durch die Automatisierung von Aufgaben, die normalerweise sowohl vom Unternehmen als auch vom Lieferanten manuell ausgeführt werden, erhebliche Effizienzsteigerungen bewirken. Durch die Automatisierung von Prozessen wie Bestellungsbearbeitung, Rechnungsabwicklung und Zahlungsabgleich können Lieferantenportale manuelle Prozesse erheblich reduzieren, Dateneingabefehler minimieren und die Gesamteffizienz verbessern. Eine effektive Verwaltung von Lieferantenkonten, die durch Technologielösungen wie Lieferantenportale unterstützt wird, kann zu einer Verbesserung der Lieferantenbeziehungen und zu einem größeren Erfolg auf dem Markt führen. Jeder, der eine Lieferantendatenbank verwaltet, weiß, wie mühsam diese Aufgabe ist, aber mit Lieferantenportalen wird sie viel einfacher.

Kosteneinsparungen

Mit einem Lieferantenportal können Unternehmen administrative Aufgaben wie die Bearbeitung von Bestellungen, Rechnungen, die Verwaltung des Lagerbestands und vieles mehr rationalisieren und automatisieren. Dies wiederum kann die Kosten senken und menschliche Fehler minimieren. Beispielsweise kann die Implementierung eines automatisierten Systems für die Rechnungserfassung den Zeit- und Ressourcenaufwand für die Kreditorenbuchhaltung und andere damit verbundene Abteilungen erheblich reduzieren.

Gestärkte Lieferantenbeziehungen

Ein Lieferantenportal ermöglicht es Unternehmen, engere Beziehungen zu ihren Lieferanten aufzubauen, indem es eine sichere und transparente Umgebung für die Abwicklung von Bestellungen und Zahlungen bietet.

Alles in allem kann ein Lieferantenportal mit seinen Beschaffungsfunktionen Unternehmen zugute kommen, die ihr ERP- und Finanzsystem zur Erstellung einer Bestellung verwenden. Durch die elektronische Zustellung von Auftragsbestätigungen und die Automatisierung der Rechnungsbearbeitung können Lieferantenportale den Verwaltungsaufwand effektiv reduzieren, die Genauigkeit verbessern und die Interaktion zwischen Einkäufern und Lieferanten erleichtern.

Nachdem wir nun die Frage “Was ist ein Lieferantenportal?” beantwortet haben, wollen wir einen Blick auf die gängigste Software für Lieferantenportale werfen, die heute auf dem Markt erhältlich ist.

Top 5 Lieferantenportal-Lösungen

1. FuseBase (ehemals Nimbus)

FuseBase (ehemals Nimbus) ist ein umfassendes, cloudbasiertes Lieferantenmanagementsystem, das den Bedarf an zusätzlicher Software beseitigt. Es bietet eine ganzheitliche Lösung für den Beschaffungsprozess und die Zusammenarbeit mit Lieferanten durch die Integration von Funktionen für das Lieferantenmanagement, die Beschaffungsautomatisierung, die Lieferantenidentifikation, die Vertragsverwaltung und die Ausgabenanalyse. Durch den Einsatz der FuseBase (ehemals Nimbus) können Unternehmen ihren gesamten Beschaffungsworkflow konsolidieren und so arbeitsintensive und zeitaufwendige manuelle Aufgaben reduzieren.

Durch den einfachen Zugriff auf die Echtzeit-Lieferantenleistung ermöglicht die Lösung den Unternehmen, fundierte Entscheidungen bezüglich der Lieferantenauswahl und des Vertragsmanagements zu treffen und so eine optimale Lieferantenleistung zu gewährleisten. Darüber hinaus verfügt die Lösung über eine solide Reihe von Kollaborationswerkzeugen, die es Unternehmen ermöglichen, mit ihren Lieferanten in Echtzeit in einer sicheren und effizienten Online-Umgebung zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Mit dem zuverlässigen Messaging-System von FuseBase (ehemals Nimbus) können Unternehmen je nach Situation sensible Daten und Dokumente mit einem oder mehreren Lieferanten sicher austauschen.

Einer der Hauptvorteile der Plattform ist die robuste Datenanalyse- und Berichtsfunktionalität mit anpassbaren Dashboards, die es Unternehmen ermöglichen, den Fortschritt ihrer Beschaffungsleistung zu verfolgen und Bereiche mit Verbesserungsbedarf zu erkennen.

2. SAP Ariba

SAP Ariba is In the Top 5 Vendor Portal Solutions in 2023. Image by Nimbus Platform

Das Anbieterportal SAP Ariba ist eine erstklassige Cloud-basierte Lösung, die für ihre Beschaffungs-, Ausgabenmanagement- und Lieferkettenservices bekannt ist, mit denen Einkäufer und Lieferanten Geschäfte auf globaler Ebene tätigen können.

SAP Ariba verfügt über robuste Tools zur Rechnungserstellung und -verarbeitung, mit denen Unternehmen das Lieferantenmanagement automatisieren und so den manuellen Aufwand drastisch reduzieren können. Apropos Automatisierung: Die Plattform von SAP Ariba stellt automatisch Bestellungen aus und organisiert die eingereichten Dokumente, was die Geschäftsprozesse sowohl für Lieferanten als auch für Käufer vereinfacht. Die Nutzer der Plattform können auch von einem System automatischer Benachrichtigungen profitieren, die individuell angepasst werden können, um sie über verschiedene Ereignisse zu informieren, z. B. über Änderungen der erwarteten Liefertermine.

Zu den wichtigsten Merkmalen der SAP Ariba-Plattform gehört die Unterstützung der Integration mit dem ERP-System über das SAP Ariba Cloud Integration Gateway, das vorgefertigte Vorlagen für die Echtzeit-Integration von SAP Ariba-Lösungen mit verschiedenen ERP-Systemen, darunter SAP ERP-Systeme, Oracle und andere, bietet. Ariba-Lösungen können nahtlos in das bestehende ERP-System integriert werden.

Das SAP Ariba-Lieferantenportal bietet seinen Nutzern zwar einen großen Nutzen, hat aber auch einige Nachteile. Schauen wir uns diese kurz an. Erstens kann es ein wenig kostspielig sein, insbesondere für kleinere Unternehmen. Außerdem berichten die Nutzer häufig über Probleme mit dem Kundendienst. Und schließlich kann sich die Benutzeroberfläche für neue Benutzer als schwierig erweisen und zusätzliche Schulungen erforderlich machen, die nicht unbedingt zum Onboarding-Prozess des Lieferanten beitragen.

3. Coupa Lieferantenportal

Coupa Supplier Portal is In the Top 5 Vendor Portal Solutions in 2023. Image by Nimbus Platform

Das Coupa Supplier Portal (CSP) ist ein cloudbasiertes System zur Verwaltung verschiedener Lieferanten, Verträge und des Beschaffungsprozesses. Es verfügt über eine Reihe von Funktionen für die Zusammenarbeit mit Lieferanten, wie z. B. Selbstregistrierung und Profilverwaltung, sowie über Tools für die Interaktion mit Einkäufern. Die Plattform bietet einen zentralen Ort für Lieferanten, um Bestellungen, Verträge und Lieferantenrechnungen einzusehen und ihre Zertifizierungen und Leistungen zu aktualisieren.

Für Einkäufer bietet CSP eine umfassende Lösung zur Automatisierung des Beschaffungswesens, einschließlich Anforderungs-, Bestell- und Rechnungsmanagement. Das System ermöglicht den Echtzeit-Zugriff auf Leistungs- und Ausgabendaten von Lieferanten und erleichtert so die Optimierung von Geschäftsprozessen und das Treffen fundierter Entscheidungen.

Trotz ihrer zahlreichen Vorteile hat die Coupa Supplier Portal Software-Lösung auch einige potenzielle Nachteile. Die Komplexität des Systems kann die effektive Nutzung erschweren, und einige Anwender haben von Schwierigkeiten bei der Integration mit anderen Coupa-Modulen berichtet, was die Effektivität der Plattform einschränkt. Darüber hinaus sind die Kosten relativ hoch, was für manche Unternehmen ungeeignet sein könnte.

4. Tradeshift

Tradeshift is In the Top 5 Vendor Portal Solutions in 2023. Image by Nimbus Platform

Tradeshift ist eine universelle Business-Commerce-Plattform, die End-to-End-Lösungen für die Automatisierung von Lieferantenprozessen bietet und damit die erste Wahl für Unternehmen ist, die ihre Abläufe rationalisieren möchten. Mit dem Selbstbedienungs-Lieferantenportal von Tradeshift können Unternehmen ihren gesamten Zyklus von der Bestellung bis zur Bezahlung digitalisieren und so den Bedarf an papierbasierten Transaktionen eliminieren. Tradeshift bietet leistungsstarke Tools für die Erfassung von Rechnungen, die das System automatisch verarbeitet. Darüber hinaus verfügt Tradeshift über ein sicheres Nachrichtensystem, mit dem Unternehmen und Lieferanten Informationen austauschen können, was zu besseren Beziehungen und einer schnelleren Problemlösung führt.

Mit seinen fortschrittlichen Funktionen und Möglichkeiten ist Tradeshift eine ausgezeichnete Wahl. Es hat jedoch auch offensichtliche Nachteile, die vor einer Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollten. Benutzer berichten oft von Schwierigkeiten bei der Navigation auf der komplexen Plattform, was die Effektivität einschränken kann. Darüber hinaus können umfangreiche Anpassungen erforderlich sein, die einen zusätzlichen Zeit- und Kostenaufwand verursachen, der über den erwarteten Preis des Systems hinausgeht.

5. Procurify

Procurify is In the Top 5 Vendor Portal Solutions in 2023. Image by Nimbus Platform

Procurify ist eine cloudbasierte Beschaffungssoftwarelösung, die kleinen und mittleren Unternehmen bei der Verwaltung ihrer Einkaufsprozesse helfen soll. Das Lieferantenportal bietet eine Reihe von Werkzeugen und Funktionen, einschließlich der Erstellung von Bestellungen, der Verwaltung von Lieferanten und der Analyse von Ausgaben. Das Procureify-Lieferantenportal ermöglicht es Unternehmen, schnell Bestellungen zu erstellen und die Leistung der Lieferanten zu überwachen. Es ist mit verschiedenen Funktionen ausgestattet, wie z. B. Tools zur Ausgabenanalyse, Echtzeit-Einblicke in die Ausgaben und ein Nachrichtensystem, was es insgesamt zu einer soliden Option macht.

Allerdings gibt es auch einige Nachteile zu beachten. Nutzer haben sich enttäuscht über die begrenzten Anpassungsmöglichkeiten der Plattform geäußert. Außerdem ist sie möglicherweise nicht ideal für Unternehmen, die ein hohes Maß an Integration mit externen Tools und Systemen wünschen.

Fazit

Im Zeitalter der Digitalisierung, in dem wir leben, ist es für Unternehmen unerlässlich, sich anzupassen und weiterzuentwickeln, um für den sich verändernden Markt und die Gesellschaft relevant zu bleiben. Dieser Artikel hat nicht nur eine Antwort auf die Frage “Was ist ein Lieferantenportal?” gegeben, sondern auch seine Bedeutung für die Anpassung moderner Unternehmen hervorgehoben. Die Wahl der richtigen Lösung für das Lieferantenmanagement ist entscheidend für den langfristigen Unternehmenserfolg und die Wettbewerbsfähigkeit. Und zweifellos sind Unternehmen, die moderne Softwarelösungen wie ein Lieferantenportal nutzen, besser gerüstet, um auf dem schnelllebigen und dynamischen Markt zu bestehen.

Möchten Sie Ihre Beschaffungsprozesse rationalisieren und die Zusammenarbeit mit Ihren Lieferanten verbessern? Warum probieren Sie nicht das FuseBase (ehemals Nimbus) Lieferantenportal aus? Mit seinen zahlreichen Funktionen und seiner benutzerfreundlichen Oberfläche kann die FuseBase (ehemals Nimbus) Ihrem Unternehmen helfen, sein Lieferantenmanagement und seine Beschaffungsautomatisierung zu optimieren.

Verbesserung des Lieferantenmanagements mit FuseBase Portals!

Besuchen Sie die FuseBase (ehemals Nimbus) Facebook Seite, um die neuesten Nachrichten und Updates zu erhalten!

Haftungsausschluss
Andere Parteien als FuseBase (ehemals Nimbus) können Produkte, Dienstleistungen, Empfehlungen oder Ansichten auf der FuseBase (ehemals Nimbus) Website anbieten (“Materialien Dritter”). FuseBase (ehemals Nimbus) ist nicht verantwortlich für die Prüfung oder Bewertung solcher Materialien Dritter und übernimmt keine Gewähr für die Materialien Dritter. Links zu solchen Materialien Dritter dienen Ihrer Bequemlichkeit und stellen keine Befürwortung dieser Materialien Dritter dar.

Found it useful? Share the article with your community


Werfen Sie einen Blick auf und verwalten Sie Ihre Projekte.

Sehen Sie auf Englisch, wie Sie Ihre Ergebnisse durch die Einrichtung eines Arbeitsablaufs mit der Nimbus-Plattform steigern können.

Unbegrenzte Zeit im Tarif Free