Skip to Content
Skip to Content
  • Okt 4, 2022
  • 13 Min

Wie Sie einen flexiblen Arbeitsbereich in Ihrem Unternehmen einrichten

slider-img

Ein flexibler Arbeitsbereich ist für jeden Unternehmer, der effizient arbeiten will, unerlässlich. Am modernen Arbeitsplatz von heute gibt es verschiedene Arten von Arbeitsplätzen. Einige bieten Flexibilität, andere nicht.

Bei einem flexiblen Arbeitsplatz können Sie selbst entscheiden, wo Sie arbeiten. Das bedeutet, dass Sie überall und jederzeit arbeiten können und dabei bezahlt werden.

Es gibt Arbeitsplätze, bei denen die Mitarbeiter ihre Arbeitszeiten selbst bestimmen können, und solche, bei denen sie sich an einen festen Zeitplan halten müssen.

Erfahren Sie, warum Sie einen flexiblen Arbeitsplatz in Erwägung ziehen sollten, und erhalten Sie Tipps, wie Sie ihn einrichten können.

? Was ist ein flexibler Arbeitsbereich?
? Wichtige Aspekte eines flexiblen Arbeitsplatzes
? Wie profitiert Ihr Unternehmen von einem flexiblen Arbeitsbereich?
? Wie Sie einen flexiblen Arbeitsplatz in Ihrem Büro einrichten
? Was sind die Arten von flexiblen Arbeitsplätzen?
? Perfektionieren Sie Ihren Arbeitsbereich mit der Nimbus-Plattform

Was ist ein flexibler Arbeitsbereich?

Ein flexibler Arbeitsbereich ist eine Art von Umgebung, in der Mitarbeiter im Laufe des Tages an verschiedenen Orten arbeiten können, während sie in einem Büro sind.

Ein flexibler Arbeitsbereich ermöglicht es den Mitarbeitern, ihren Arbeitsort nach ihren Vorlieben zu wählen. Sie sind in der Regel so konzipiert, dass sie verschiedene Arbeitsformen zulassen, z. B. Großraumbüros, Hot Desks, Räume für die Zusammenarbeit, Besprechungsräume, einen Konferenzraum und Einzelarbeitsplätze.

Dieses Konzept des flexiblen Arbeitens erleichtert es den Unternehmen, sich an wechselnde Bedürfnisse anzupassen und gleichzeitig ein kohärentes Umfeld zu erhalten.

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Büro haben die Arbeitnehmer bei dieser Art von flexiblem Arbeitsraum mehr Freiheit bei der Wahl des Arbeitsortes und der Arbeitsweise.

Wichtige Aspekte eines flexiblen Arbeitsplatzes

Es gibt wichtige Aspekte, die bei einem flexiblen Arbeitsraum zu beachten sind.

1. Standort

Flexible Arbeitsplätze werden schon seit langem auf unterschiedliche Weise genutzt. Heute nutzen wir Kabinen, Konferenzräume und andere Büroeinrichtungen, um unsere ständigen Arbeitsplätze einzurichten.

Diese Optionen bieten uns zwar Privatsphäre, Komfort und Sicherheit, schränken aber auch unsere Bewegungsfreiheit ein.

Bei der Wahl des Standorts für Ihren flexiblen Arbeitsbereich sollten Sie überlegen, welche Art von Raum Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Wenn Sie z. B. in der Nähe von Kunden oder Auftraggebern sein müssen, sollten Sie sich nach einem Gemeinschaftsarbeitsplatz umsehen.

Wenn Sie mit Kollegen zusammenarbeiten müssen, sollten Sie sich nach Co-Working-Spaces umsehen. Wenn Sie sich auf eine einzelne Aufgabe konzentrieren müssen, sollten Sie sich einen privaten Arbeitsbereich suchen.

Die meisten Unternehmen werden eine Mischung aus allen drei Optionen anbieten.

2. Arbeitszeiten

Flexible Arbeitsplätze bieten in der Regel auch flexible Arbeitszeiten. Manche Arbeitgeber bevorzugen jedoch bestimmte Zeiten in der Woche.

Hold All Calls for the Rest of the Day. Gif by Nimbus Platform

Einige Unternehmen beginnen ihren Tag früh, damit ihre Mitarbeiter vor dem Rest der Belegschaft eintreffen können. Andere fangen später an, damit die Mitarbeiter nach Hause gehen können, wenn alle anderen schon gegangen sind.

Unabhängig davon, wann Ihr Unternehmen öffnet, sollten Sie immer sicherstellen, dass Ihre Mitarbeiter Zugang zu einem flexiblen Arbeitsplatz haben, wann immer sie ihn brauchen.

3. Erreichbarkeit

Dies bezieht sich auf die Leichtigkeit, mit der jemand einen bestimmten Bereich betreten und verlassen kann. Um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter einfachen Zugang zu Ihrem flexiblen Arbeitsbereich haben, müssen Sie zunächst feststellen, ob er zugänglich ist.

Ein unzugänglicher Arbeitsbereich entspricht nicht den Zugänglichkeitsstandards. Er könnte ein Sicherheitsrisiko für die Mitarbeiter darstellen, da sie sich nicht problemlos im Gebäude bewegen können.

Auch für Besucher, die mit dem Layout des Gebäudes oder dem Konzept eines flexiblen Arbeitsbereichs nicht vertraut sind, könnte dies zu Problemen führen.

4. Kosten

Je nach Größe Ihres Unternehmens können Sie sich vielleicht verschiedene flexible Arbeitsräume leisten.

Sie sollten jedoch immer bedenken, dass die Kosten für einen flexiblen Arbeitsraum von dessen Gestaltung abhängen.

Kleinere Räume für die Zusammenarbeit sind in der Regel preiswerter als größere Räume. Sie bestehen oft aus kleineren Möbelstücken, die leichter zu transportieren sind. Größere Räume für die Zusammenarbeit sind mit höheren Preisen verbunden.

5. Kultur

Ihre Unternehmenskultur spielt eine wichtige Rolle bei der Frage, wie gut Ihre Mitarbeiter auf einen flexiblen Arbeitsplatz reagieren werden.

Wenn Sie von Ihren Mitarbeitern eine hohe Produktivität erwarten, müssen Sie dafür sorgen, dass sie sich wohl und sicher fühlen. Dies können Sie erreichen, indem Sie eine saubere Umgebung schaffen, die die Zusammenarbeit fördert.

Wenn Sie die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen wollen, müssen Sie eine positive Arbeitsatmosphäre schaffen. Geben Sie Ihren Mitarbeitern viele Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Dies trägt dazu bei, dass sich die Mitarbeiter wohlfühlen, motiviert sind und mehr Freude an der Arbeit haben.

6. Gestalten Sie

Bei der Auswahl eines flexiblen Arbeitsplatzes sollten Sie sich Gedanken über die Gestaltung des Arbeitsplatzes und die Art des Arbeitsplatzes machen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Großraumbüros sind bei vielen flexiblen Arbeitsplätzen üblich. Unternehmen nutzen diese Art von Arbeitsraum häufig, weil sie die Teambildung und die Kommunikation fördert.

Bevorzugen Sie ein traditionelles oder ein Großraumbüro? Haben Sie viel Publikumsverkehr in Ihrem Büro? Ist es für Ihre Mitarbeiter wichtig, zusammenzuarbeiten?

Sobald Sie sich entschieden haben, welche Art von flexiblem Arbeitsraum Sie nutzen möchten, müssen Sie entscheiden, wie viel Platz Sie benötigen.

Wenn Sie die wichtigen Aspekte eines flexiblen Arbeitsplatzes berücksichtigen, sollten Sie auch die Vorteile bedenken, die mit einem solchen Raum einhergehen.

Wie profitiert Ihr Unternehmen von einem flexiblen Arbeitsplatz?

Flexible Arbeitsplätze erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, da sie mehr Freiraum bieten als herkömmliche Büros. Außerdem helfen sie Unternehmen, Geld zu sparen, weil sie die Gemeinkosten senken.

This Is Great. Gif by Nimbus Platform

Hier sind einige Vorteile, die ein flexibler Arbeitsplatz für Ihr Unternehmen bieten kann.

  1. Die Mitarbeiter haben die Freiheit, von jedem beliebigen Ort aus zu arbeiten. Dies macht sie zu einer attraktiven Option für Telearbeiter, da sie von zu Hause aus arbeiten können, wenn sie wollen.
  2. Der Mitarbeiter kann seinen Zeitplan selbst bestimmen. Sie haben mehr Möglichkeiten, da sie an bestimmten Wochentagen aus der Ferne arbeiten können. Das bedeutet, dass sie sich keine Sorgen machen müssen, zu spät zu Meetings zu kommen oder Termine zu verpassen. Sie können ihren Tag früh beginnen und spät beenden.
  3. Es besteht kein Bedarf an zusätzlichen Büroräumen. Dadurch wird der Bedarf an zusätzlichen Möbeln oder Bürogeräten reduziert.
  4. Sie können Geld sparen. Viele Unternehmen stellen fest, dass sie weniger Geld ausgeben, wenn sie einen flexiblen Arbeitsbereich einrichten.
  5. Die Mitarbeiter sind produktiver. Eine flexible Arbeitsorganisation ermöglicht es ihnen, zu Zeiten zu arbeiten, die ihnen passen.
  6. Die Mitarbeiter sind zufriedener. Studien zeigen, dass Arbeitnehmer, die Zugang zu einem flexiblen Arbeitsbereich haben, glücklicher und zufriedener mit ihrer Arbeit sind.

Wenn Mitarbeiter die Möglichkeit haben, ihre Arbeitszeiten frei zu wählen, sind sie eher bereit, sich für ihre Arbeit zu engagieren und einzusetzen.

Wie Sie flexible Arbeitsbereiche in Ihrem Büro einrichten

Hier finden Sie wichtige Tipps, die Ihnen die Einführung flexibler Arbeitsbereiche in Ihrem Büro erleichtern werden.

1. Führen Sie eine Kultur des tätigkeitsbezogenen Arbeitens ein

Ein flexibles Büro bedeutet nicht nur, dass man arbeiten kann, wann man will. Es geht auch darum, einen Arbeitsplatz zu schaffen, an dem sich die Mitarbeiter frei bewegen, überall arbeiten und zusammenarbeiten können, wann immer sie wollen.

Der Schwerpunkt sollte auf aktivitätsorientiertem Arbeiten liegen, d. h. jeder hat die Möglichkeit, Ideen einzubringen und sich an Diskussionen zu beteiligen. Die Mitarbeiter verschiedener Abteilungen sollten ermutigt werden, sich an Aktivitäten zu beteiligen, die nicht immer direkt mit ihren Aufgaben zu tun haben.

2. Geben Sie den Mitarbeitern die Werkzeuge, die sie für ihren Erfolg brauchen

Technologie hilft, einen flexiblen Arbeitsbereich zu schaffen. Mit Videokonferenzsoftware können Mitarbeiter zum Beispiel problemlos aus der Ferne kommunizieren.

Einige Unternehmen stellen ihren Mitarbeitern Smartphones und Tablets zur Verfügung, damit sie von überall aus arbeiten können. Wenn die notwendige Ausrüstung leicht zugänglich ist, können die Mitarbeiter ihre Aufgaben auch dann erfüllen, wenn sie nicht im Büro anwesend sind.

3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Büro-Layout die Zusammenarbeit unterstützt

Eine flexible Gestaltung des Arbeitsbereichs ist der Schlüssel zum Erfolg. Das Bürolayout kann einen Bereich umfassen, in dem es sich um ein Großraumbüro mit einer offenen Grundfläche handelt. Die Raumunterschiede können auf den Arbeitsvorlieben beruhen.

So ziehen es manche Menschen vor, allein zu arbeiten, während andere es vorziehen, in Gruppen zu arbeiten. Es kann Ruhezonen geben, die von verschiedenen Abteilungen gemeinsam genutzt werden. Wenn Sie eine große Anzahl von Mitarbeitern haben, sollten Sie einige private Besprechungsräume einrichten. Diese Räume wären ideal für Besprechungen in kleinen Gruppen.

Getrennte Räume für jede Arbeitsform unterstützen die Mitarbeiter besser dabei, effektiv zu arbeiten. Diese Art von flexibler Arbeitsplatzlösung wird den Übergang viel reibungsloser gestalten.

Eine flexible Arbeitsumgebung ist eine Umgebung, die die Mitarbeiter dazu ermutigt, die zur Verfügung gestellten Arbeitsräume zu nutzen, um ihre Produktivität zu maximieren.

Schaffung eines flexiblen Arbeitsplatzes

Ein flexibler Arbeitsbereich ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und gleichzeitig eine komfortable Arbeitsumgebung zu schaffen. Viele Unternehmen richten flexible Arbeitsregelungen ein, um den Anforderungen der modernen Arbeitswelt gerecht zu werden.

Der Schlüssel zur Schaffung eines flexiblen Arbeitsplatzes liegt in der richtigen Gestaltung des Raumes. Stellen Sie zum Beispiel sicher, dass genügend Platz vorhanden ist, damit die Mitarbeiter während des Tages bequem sitzen können. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Grundriss Privatsphäre zulässt.

Sie können einen herkömmlichen Schreibtisch in einen flexiblen Arbeitsplatz umwandeln, indem Sie bewegliche Möbel wie Tische und Stühle hinzufügen. Möglicherweise müssen Sie jedoch in zusätzliche Geräte investieren, um sicherzustellen, dass Ihre Mitarbeiter alles haben, was sie brauchen.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung von Modulwänden. Diese Paneele sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich und ermöglichen es Ihnen, Ihren Büroraum individuell zu gestalten. Zu den beliebtesten Optionen gehören Kabinen, Konferenzräume und offene Räume.

This Is My Office Now. Gif by Nimbus Platform

Schließlich können Sie einen Stehschreibtisch kaufen. Stehpulte werden bei Arbeitnehmern immer beliebter, denn sie helfen, Stress abzubauen und die Produktivität zu steigern. Sie sind besonders nützlich für diejenigen, die lange Zeit am Schreibtisch sitzen und am Computer arbeiten.

Ein flexibler Arbeitsplatz kann sowohl für Ihre Mitarbeiter als auch für Ihr Unternehmen von Vorteil sein – es lohnt sich also, die Zeit zu investieren, um verschiedene Arbeitsformen zu erkunden.

Welche Arten von flexiblen Arbeitsplätzen gibt es?

Zu den Arten von flexiblen Arbeitsplätzen gehören:

1. Großraumbüro

Offene Büros sind an vielen Arbeitsplätzen üblich. Sie weisen keine Trennwände oder Abtrennungen zwischen den verschiedenen Bereichen des Büros auf. Stattdessen setzen sie auf natürliches Licht und Belüftung, um die Temperatur kühl zu halten.

2. Einzelbüros

Diese werden häufig von Führungskräften und Managern genutzt. Privatbüros bestehen in der Regel aus Einzelbüros mit Türen, die den Bereich abschließen.

3. Konferenzräume

Sie befinden sich in der Regel in der Nähe anderer Büros. Konferenzräume sind ideal für Besprechungen oder Schulungen.

4. Räume für die Zusammenarbeit

Diese Räume sollen die Teamarbeit fördern. Diese Räume sind oft mit Whiteboards und Projektoren ausgestattet.

5. Co-Working-Raum

Diese Räume sind einzigartig, da sie sowohl private als auch kollaborative Funktionen kombinieren. Co-Working-Spaces eignen sich hervorragend für kleine Gruppen von Freiberuflern oder Unternehmern, die miteinander zusammenarbeiten möchten.

6. Hot Desks

Diese sind für eine vorübergehende Nutzung konzipiert. Hot Desks werden oft an strategisch günstigen Stellen im Büro platziert, so dass sie auch zu Räumen für die Zusammenarbeit werden können.

Merkmale flexibler Büroräume

Ein flexibler Büroraum zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

1. Privatsphäre

Flexible Büroräume sollten die Möglichkeit bieten, bei Bedarf die Privatsphäre zu wahren. Das bedeutet, dass es getrennte Bereiche für persönliche Aktivitäten und Zusammenarbeit gibt.

2. Komfort

Es ist wichtig, in Ihrem Büro eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Dazu gehört, dass die Beleuchtung angemessen ist und die Temperatur stimmt.

3. Zugänglichkeit

Flexible Büroumgebungen müssen für jeden zugänglich sein. Das bedeutet, dass alle Bereiche des Büros leicht zugänglich sein sollten.

4. Sicherheit

Sicherheit ist ein wichtiger Aspekt eines flexiblen Arbeitsplatzes. Für Unternehmen ist es entscheidend, vertrauliche Informationen vor Diebstahl zu schützen.

5. Bequemlichkeit

Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der Gestaltung eines flexiblen Büroraums. Bequemlichkeit bedeutet, dass sich die Mitarbeiter wohl fühlen, wenn sie jeden Tag zur Arbeit kommen.

Perfektionieren Sie Ihren Arbeitsbereich mit der Nimbus-Plattform

Um einen flexiblen Arbeitsbereich zu perfektionieren, brauchen Sie:

  • Die richtigen Werkzeuge. Nimbus Platform stellt Ihnen die Werkzeuge zur Verfügung, die Sie benötigen, um einen flexiblen Arbeitsbereich zu schaffen. Unsere Plattform bietet alles, was Sie für die Gestaltung eines flexiblen Arbeitsplatzes benötigen. Sie haben Zugang zu einer mobilen App, einer Desktop-Anwendung und einem Cloud-Speicher.
  • Die richtigen Prozesse. Sie können die Nimbus Platform nutzen, um ein Unternehmens-Wiki oder eine Wissensdatenbank für Ihre Verfahren und Arbeitsabläufe zu erstellen.
  • Die richtige Technologie. Nimbus Platform verwendet Technologien, die sicherstellen, dass Ihr Arbeitsbereich sicher und zuverlässig ist. Sie können den Zugang zu Arbeitsbereichen und Ordnern kontrollieren und Dokumente mit einem Passwort schützen, um die Sicherheit zu erhöhen.
  • Die richtige Unterstützung. Das Nimbus Team hilft Ihnen, wenn Sie Hilfe beim Einstieg benötigen. Sie haben auch Zugang zu Hunderten von Vorlagen, um Ihre Unternehmensanforderungen zu unterstützen.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die Nimbus-Plattform für Ihre flexiblen Arbeitsanforderungen nutzen können, und um eine 14-tägige kostenlose Testversion zu starten besuchen Sie diese Website.

 

Wenn ein Remote-Team Teil Ihrer Strategie für flexible Arbeitsplätze ist, möchten Sie dessen Leistung maximieren. Finden Sie heraus, wie Sie die Ausrichtung Ihres Remote-Teams verbessern können in diesem Blog-Beitrag.

Viele Unternehmen verlieren Zeit und Effizienz durch ineffektive Meetings. Unter diesem Blogbeitragerfahren Sie, wie Sie mithilfe einer effektiven Besprechungsagenda 10 Schlüssel zu besseren Besprechungen finden.

Wenn Sie diesen Artikel hilfreich fanden, teilen Sie ihn bitte, damit auch andere davon profitieren können.

Besuchen Sie die Nimbus Facebook Seite für die neuesten Nachrichten und Updates!

Teile diesen Beitrag
Vorheriger BeitragTeamkoordination: Bedeutung & 10 Tipps
Effiziente Teamkommunikation: Utopie oder Realität?

Werfen Sie einen Blick auf und verwalten Sie Ihre Projekte.

Sehen Sie auf Englisch, wie Sie Ihre Ergebnisse durch die Einrichtung eines Arbeitsablaufs mit der Nimbus-Plattform steigern können.

Unbegrenzte Zeit im Tarif Free