Skip to Content
Skip to Content

FuseBase: Verbessern Sie Ihren SaaS-Kundenerfolg noch heute

Jetzt ausprobieren
Kundenbeziehungen

Maximierung des SaaS-Kundenerfolgs


Kundenerfolg ist ein wesentlicher Faktor für Kundenbindung, Kundenzufriedenheit und langfristiges Wachstum. Wenn Sie die Möglichkeiten des SaaS-Kundenerfolgs für Ihr Unternehmen erschließen, können Sie die Vorteile dieser leistungsstarken Customer Relationship Management-Tools und Client Management-Softwarelösungen nutzen. Wir werden Strategien, Best Practices und Tools für die Entwicklung einer erfolgreichen SaaS-Kundenerfolgsstrategie erkunden, die sowohl wiederkehrende Umsätze als auch die Bindung von Kunden mit einem hohen Maß an Zufriedenheit verbessert.

Um ein effektives Team aufzubauen, das sich ausschließlich der Erreichung dieser Ziele widmet, befassen wir uns mit dem Aufbau hochleistungsfähiger Teams unter Verwendung innovativer, heute verfügbarer Technologien, die dazu beitragen können, die Erreichung der gewünschten Ziele jeder Organisation oder jedes Unternehmens voranzutreiben, das durch seinen treuen Kundenstamm Großes erreichen möchte. Lassen Sie uns in den Kundenerfolg eintauchen.

Die Bedeutung des Kundenerfolgs bei SaaS

SaaS-Unternehmen sollten dem Kundenerfolgsteam Priorität einräumen, da dies zu Kundentreue und -zufriedenheit führt. Ein proaktiver Ansatz in Kombination mit einem erfahrenen, engagierten Kundenerfolgsmanager ist für die Gewährleistung einer kontinuierlichen Wertschöpfung unerlässlich – bis zu 90 % der SaaS-Umsätze hängen davon ab. Software, die speziell zur Verbesserung der Effektivität solcher Teams entwickelt wurde, kann eingesetzt werden, um die Ergebnisse im Hinblick auf eine stärkere Kundenbindung und ein höheres Maß an Kundenzufriedenheit und Kundenerfolg zu maximieren.

Die Positionierung des SaaS-Kundenerfolgs oder des Kundenerfolgs im SaaS-Service als Kernstück ermöglicht es Unternehmen in dieser Branche, einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen und Kunden zu gewinnen. Indem sie ihren Kunden helfen, ihre Ziele zu erreichen, bauen sie Bindungen auf, die künftige Wachstumsmöglichkeiten garantieren und gleichzeitig positive Beziehungen zwischen Kunden und Anbietern fördern. Die Nutzung dieser Strategien führt zu höheren Zufriedenheitsraten, was letztlich die Aussichten auf eine spätere Geschäftsentwicklung verbessert.

Aufbau eines leistungsstarken Kundenerfolgsteams

Building a High-Performing Customer Success Team. Image by FuseBase

Ein hervorragendes Kundenerfolgsteam und Kundenerfolgsmanager sind eine Notwendigkeit, um sicherzustellen, dass jedes SaaS-Unternehmen sein volles Potenzial ausschöpft. Manager brauchen Kommunikation, Einfühlungsvermögen und Verständnis für die Bedürfnisse der Kunden, um sicherzustellen, dass sie das Beste aus ihrem Produkt/Dienstleistungsangebot herausholen und ihre Kundenerfolgsziele erreichen. Um diese Art von hochleistungsfähigem Team zu kultivieren, sollte man sich darauf konzentrieren, kompetentes Personal zu rekrutieren, das bestimmte, für Ihre Ziele benötigte Rollen ausfüllt, sowie Ressourcen für Schulungs- und Entwicklungsinitiativen innerhalb der Gruppe einzuplanen und gleichzeitig die Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern zu fördern. In diesem Artikel werden die einzelnen Komponenten eingehend erörtert, so dass Sie über alle erforderlichen Details verfügen, um ein bemerkenswertes Kundenerfolgsteam zu schaffen, das sowohl die Kundenzufriedenheit als auch das Wachstum Ihres Unternehmens fördert.

Die Einstellung der richtigen Talente

Die Rekrutierung geeigneter Mitarbeiter für den Aufbau Ihres SaaS-Kundenerfolgsteams ist eine wichtige Aufgabe. Suchen Sie nach Personen mit starken Kommunikationsfähigkeiten, Problemlösungsfähigkeiten und der Fähigkeit, Beziehungen aufzubauen. Sie sollten außerdem Erfahrung mit Webtechnologien haben und sich der Erfüllung der Kundenanforderungen widmen sowie über eine Mischung aus Vertriebs- und Technologiekenntnissen verfügen.

Mit diesen Qualitäten wird es ihnen gelingen, Kunden effektiv zu betreuen.

Bei der Suche nach CSMs muss auch den Soft Skills eine große Bedeutung beigemessen werden – wie z. B. der Entwicklung vertrauensvoller Kundenbeziehungen, der Fähigkeit, sich verbal auszutauschen, der Aufmerksamkeit für kleine Details, dem aktiven Zuhören und dem Einfühlungsvermögen sowie der Ehrlichkeit und Offenheit gegenüber jeder Situation, die von Zeit zu Zeit auftritt.

Zweifelsohne spielen diese Eigenschaften eine wichtige Rolle bei der Erleichterung einer erfolgreichen Kundenbetreuung und müssen daher bei der Rekrutierung berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass man nur das beste Personal für diesen Zweck erhält.

Ausbildung und Entwicklung

Kontinuierliches Wachstum und Entwicklung Ihres Kundenerfolgsteams sind unerlässlich, um das Wissen über aktuelle Branchentrends und -praktiken auf dem neuesten Stand zu halten. Als Implementierungsexperten sind sie von entscheidender Bedeutung, wenn es darum geht, neuen Kunden zu helfen, den Einführungsprozess für Ihre SaaS-Plattform zu verstehen, damit dieser zu einem erfolgreichen Ergebnis führt.

Investitionen in effiziente Schulungsprogramme sind von Vorteil, wenn sie ihr volles Potenzial als Customer Success Manager ausschöpfen wollen – es gibt verschiedene Optionen wie Gainsight Customer Education, ICMIs Kurs “Managing difficult customers” oder Udemys CSM Fundamentals, die online verfügbar sind. Darüber hinaus können spezialisierte Workshops wie der Customer Success Strategy Workshop von CSM Practice dazu beitragen, optimale Standards bei der Bereitstellung eines bemerkenswerten Kundendienstes zu gewährleisten, was letztlich einen großen Beitrag zum langfristigen Erfolg Ihres SaaS-Geschäfts leistet.

Förderung der Zusammenarbeit

Für ein großartiges Kundenerlebnis müssen Teams aus den Bereichen Kundenerfolg, Vertrieb und Produkte zusammenarbeiten. Wenn sie effizient zusammenarbeiten, lassen sich ihre Ziele erreichen. So können sie die Beziehungen zu den Kunden stärken und sicherstellen, dass die Anforderungen der Kunden durch die richtige Implementierung von Funktionen in die Produkte erfüllt werden.

Um eine starke Bindung zwischen SaaS-Unternehmen und den verschiedenen Abteilungen zu gewährleisten, können einige Schritte helfen: richtige Kommunikationsprinzipien aufstellen, eine Atmosphäre schaffen, die auf Vertrauen und Verantwortlichkeit basiert, sowie Tools für die Projektabwicklung einsetzen – diese ermöglichen es den Teammitgliedern, untereinander Verbindungen aufzubauen (delegieren Sie auch einen Ansprechpartner für jede Gruppe), und fördern den Erfindungsreichtum, indem sie Ideen offen aussprechen. Die Synergie führt zu einer höheren Zufriedenheit und einem besseren Kundenerfolg bei den Anwendern und zu langfristigen Partnerschaften, die letztendlich alle zu einem Geschäftswachstum führen.

Entwicklung einer proaktiven Kundenerfolgsstrategie

Eine gut geplante Kundenerfolgsstrategie ist der Schlüssel für die Betreuung der Kundenbedürfnisse und die Behandlung ihrer Probleme. Dazu gehört es, die Ziele jedes Kunden zu verstehen, Leistungsindikatoren zu verfolgen, die Kundenreise zu unterstützen, die gewünschten Ergebnisse zu liefern und Prozesse einzurichten – auf diese Weise können Sie den Fortschritt Ihres SaaS-Geschäfts garantieren und gleichzeitig die laufenden Erträge steigern.

In den folgenden Abschnitten werden wir uns diese Schritte genauer ansehen, um eine effiziente Strategie für den Kundenerfolgsmanager zu entwickeln, die nicht nur die Nutzer zufriedenstellt, sondern auch dazu beiträgt, das Einkommenswachstum, die Kundenbindung und die allgemeine Expansion Ihres Unternehmens aufrechtzuerhalten.

Identifizierung von Kundenzielen und -vorgaben

Ein tiefgreifendes Verständnis dessen, was Ihre Kunden erreichen wollen, ist von entscheidender Bedeutung, um die von Ihnen angebotene Unterstützung und die Produkte/Dienstleistungen so zu gestalten, dass sie für den Erfolg Ihrer Kunden am besten geeignet sind. Sobald Sie die Ziele Ihrer Kunden kennen, ist es einfacher, auf diese Bedürfnisse einzugehen, was dazu beiträgt, dass Ihre Kunden mit dem von Ihnen angebotenen Produkt oder Dienst großartige Ergebnisse erzielen können.

Ein effektives Onboarding der Nutzer sollte als Teil der Customer Journey ebenfalls nicht unbeachtet bleiben, da dies einen reibungsloseren Übergang in die Nutzung des Produkts gewährleistet und dafür sorgt, dass die Kunden von Anfang an alle Vorteile nutzen können. Kundenwerbung und -empfehlungen sind ebenso wichtig: Wenn Menschen positive Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen machen, können sie es auch anderen Personen empfehlen. So werden auf dem Weg mehr Geschäfte generiert!

Die ständige Erneuerung der Abonnements und die richtige Bindung der Kunden an das Unternehmen garantieren, dass alle Beteiligten das Beste aus den SaaS-Verträgen herausholen, was zu hohen Bindungsquoten und Kundenerfolgen führt

Überwachung des Kundenzustands

Die Überwachung des Customer Health Scores ist wichtig, um gefährdete Kunden zu erkennen und zu verwalten. Dieser Score fasst mehrere Messwerte zusammen, um eine genaue, prädiktive Bewertung der Kunden vorzunehmen, die dazu beitragen kann, sie besser zu verstehen. Durch die Verfolgung dieser Kennzahl können SaaS-Unternehmen die Kundenabwanderung verringern, indem sie Faktoren, die den Kundenerfolg und die Kundenakquise behindern, schnell erkennen, die Muster zwischen Erfolgen und Misserfolgen erkennen und einen Einblick in das Engagement der Kunden erhalten. Und indem sie personalisierte Behandlungen einführen, um die Ergebnisse zu optimieren. Auf diese Weise können Sie die Langlebigkeit Ihrer Kunden sicherstellen und gleichzeitig das allgemeine Geschäftswachstum fördern – eine Win-Win-Situation!

Implementierung von Customer Success Playbooks

Kundenerfolgsteams sollten Kundenerfolgssoftware und/oder Playbooks verwenden, in denen Benchmarks, Skripte und Strategien für die Bereitstellung erfolgreicher Kundenresultate beschrieben sind. Playbooks wie “Partnership Starter”, “Customer Onboarding Journey” oder “Business Review” führen Kunden durch die Schritte, die sie unternehmen müssen, um ihre Ziele schnell und effektiv zu erreichen. Diese Dokumente bieten Einblicke in Best Practices, die jedem Kunden helfen, die gewünschten Ziele mit Leichtigkeit zu erreichen und die Kundentreue zu stärken.

Einsatz von Technologie für verbesserten Kundenerfolg

Die Maximierung des Kundenerfolgs im SaaS-Geschäft kann durch den Einsatz von Technologie erleichtert werden. Verschiedene Tools wie CRMs, Kundenerfolgsprogramme, Client-Onboarding-Software und Analyselösungen liefern verwertbare Erkenntnisse zur Verbesserung ihrer Prozesse. Durch den richtigen Einsatz dieser Methoden wird das Verhalten der Kunden klarer und ermöglicht eine bessere Entscheidungsfindung.

Um dieses Thema zu vertiefen, müssen wir uns die Vorteile der einzelnen Lösungen ansehen. Auf diese Weise können wir erkennen, wie sie den Kundenerfolg innerhalb unseres Geschäftsmodells erfolgreich unterstützen und dabei über alle Kommunikationskanäle den gleichen Ton anschlagen.

CRM-Systeme

Die Implementierung von CRM-Systemen kann für SaaS-Kundenerfolgsmanager in vielerlei Hinsicht von großem Nutzen sein, z. B. durch die Konsolidierung von Kundendaten und -interaktionen, die Bereitstellung eines verbesserten Kundensupportteams und von Tools für den Kundenerfolg, die Schaffung eines ununterbrochenen Kundenerlebnisses, was zu besseren Bindungsquoten und einem erhöhten Umsatzwachstum auf der Customer Journey Map führt.

Zu den wichtigsten CRM-Plattformen, die mit SaaS-Unternehmen zusammenarbeiten, gehören FuseBase (ehemals Nimbus), HubSpot CRM, Salesforce, Microsoft Dynamics 365, Zoho CRM, monday.com, Freshworks, SugarCRMcDIGContacts & Teamgate – sie alle gewährleisten nützliche Analysen und Vertriebsberichte, die es Ihnen ermöglichen, das Verhalten potenzieller Kunden effizient vorherzusagen, was zu einem erfolgreichen Customer Relationship Management (CRM) führt, das zufriedenstellende Ergebnisse im Hinblick auf den Kundenerfolg ermöglicht.

Onboarding- und Schulungs-Tools

Onboarding and Training Tools. Image by FuseBase

Um einen effektiven Onboarding-Prozess und eine kontinuierliche Kundenbetreuung zu gewährleisten, sollten SaaS-Kundenerfolgsmanager und Kundenerfolgsteams Trainingstools zu ihrem Vorteil nutzen. Mit diesen Lösungen können Kunden einen nahtlosen Übergang in Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung genießen und werden gleichzeitig für den langfristigen Erfolg gerüstet.

Tools wie Userpilot, Venture Harbour, Help Scout, Planhat HubSpot und Intercom bieten große Vorteile, wenn es darum geht, das Onboarding-Verfahren zusammen mit Weiterbildungsinitiativen zu glätten, mit denen Sie sicherstellen können, dass alle alten und neuen Kunden in der Lage sind, ihre gewünschten Ziele zu erreichen. Aber Sie sollten auch Ihr Kundensupport-Team nicht vergessen. Sie sind ein entscheidender Teil des Kundensupports, um wertvolles Feedback zu erhalten

Analyse- und Berichtslösungen

Der Kundenerfolg kann durch den Einsatz von Analyse- und Berichtstools verbessert werden, mit denen Sie wichtige Kennzahlen wie den Customer Lifetime Value (CLV), den Net Promoter Score (NPS), den Customer Success Analyst und die Abwanderungsrate messen können. Dieser datengesteuerte Ansatz ermöglicht bessere Entscheidungen zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und des Kundenerfolgs, der Kundenbindung und des Wachstums.

Tools wie Userpilot, Venture Harbour, Help Scout, Planhat HubSpot oder Intercom bieten Funktionen, die die Verfolgung des Fortschritts bei der Erreichung dieser Ziele speziell für SaaS-Kunden erleichtern – und es einfacher machen, zu verstehen, wie sich Ihre Bemühungen auf die Ergebnisse in Bezug auf CLV und NPS auswirken. Diese Customer Success Tools helfen dabei, zu verstehen, welche Maßnahmen am effektivsten zur Maximierung der Gesamtleistung in Verbindung mit der Kundenzufriedenheit im Laufe der Zeit führen.

Messung der Auswirkungen von Customer Success-Bemühungen

Die Messung von Kernmetriken ist für die Bewertung der Auswirkungen Ihrer Kundenerfolgsinitiativen unerlässlich. Die Abwanderungsrate, der Customer Lifetime Value (CLV), die Net Revenue Retention (NRR) und der Net Promoter Score (NPS) liefern wertvolle Informationen über die Kundenzufriedenheit und zeigen Verbesserungsmöglichkeiten auf. Im Folgenden werden wir uns jeden dieser Faktoren genauer ansehen und ihren Wert sowie die Art und Weise, wie sie verwendet werden können, um die Auswirkungen von Kundenerfolgsstrategien auf die Leistung eines SaaS-Unternehmens im Laufe der Zeit zu bewerten, untersuchen. Um ein Verständnis für das Ausmaß des erreichten Wachstums in Bezug auf die Kundentreue zu erlangen, bietet die Analyse des CLV großartige Einblicke, die bei der Bewertung von Customer Success-Bemühungen nicht außer Acht gelassen werden sollten. Der NPS gibt Aufschluss über die Gesamtzufriedenheit, indem er das direkte Feedback zwischen Ihnen, dem Anbieter, und denjenigen misst, die Produkte oder Dienstleistungen von Ihnen kaufen/benutzen, wobei er sich insbesondere auf die Merkmale wie Preisgestaltung, Qualität usw. konzentriert.

Abwanderungsrate

Für SaaS-Kundenerfolgsmanager ist die Messung der Kundenabwanderungsrate von entscheidender Bedeutung, da eine hohe Fluktuationsrate ein Anzeichen für Kundenunzufriedenheit sein kann. Die Kundenabwanderungsrate gibt den Anteil der Kunden an, die das Produkt oder den Service über einen bestimmten Zeitraum nicht mehr nutzen. Wenn Sie diese Zahl im Auge behalten, können Sie Bereiche finden, in denen Sie Ihren Kundenerfolgsplan verbessern und den Kundenverlust verringern können. Bei der Berechnung der Kundenabwanderungsstatistik werden die in einem bestimmten Zeitraum abgewanderten Kunden durch die ursprüngliche Anzahl geteilt und mit 100 multipliziert, so dass Werte unter 5 % angestrebt werden, was auf eine gute Zufriedenheit der Nutzer schließen lässt.

Kunden-Lebensdauer-Wert (CLV)

Für SaaS-Unternehmen hilft die Berechnung des Customer Lifetime Value (CLV) dabei, ihre Gewinne im Laufe der Zeit zu verstehen und eine Strategie zu entwickeln, wie viel sie in die Bindung bestehender Kunden und wie viel in die Gewinnung neuer Kunden für ihr Wachstum investieren sollten. Um den CLV zu berechnen, teilen Sie den durchschnittlichen Umsatz pro Konto durch die Kundenabwanderungsrate eines Unternehmens. Wenn Sie den Lebenszeitwert Ihrer Kunden kennen, können Sie kluge Entscheidungen über die Zuteilung von Ressourcen und die Planung einer effektiven Strategie für den Kundenerfolgsmanager treffen, was beides die Chancen für eine Geschäftsausweitung erhöht. Die Umsetzung dieser Erkenntnisse ermöglicht es Unternehmen, die langfristigen Erträge jedes Kunden über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu maximieren.

Net Promoter Score (NPS)

Die Messung des NPS ist eine gute Möglichkeit, Einblicke in die Kundenzufriedenheit und -treue zu gewinnen. Diese Kennzahl zeigt den Unterschied zwischen Promotoren, die einen NPS-Wert von neun oder höher haben, und Detraktoren, deren Wert bei sechs oder niedriger liegt. Bei SaaS-Unternehmen mit einem hohen NPS liegt dieser Wert zwischen 28 und 50 – ein Hinweis auf hervorragende Ergebnisse der Kundenerfolgsmanagerstrategie für Kunden und Unternehmen gleichermaßen! Wenn Sie Ihren eigenen NPS im Auge behalten, können Sie sich darüber informieren, wie gut die Kunden ihre Erfahrungen mit Ihnen einschätzen. So können Sie maßgeschneiderte Verbesserungen vornehmen, um die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu steigern.

Best Practices für SaaS-Kundenerfolg

Um Ihr SaaS-Geschäft effektiv zu unterstützen und den Kundenerfolg in SaaS zu erreichen, ist es wichtig, Praktiken einzuführen, die auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden eingehen. Hier sind einige wichtige Strategien, die Sie berücksichtigen sollten.

  1. Personalisierung der Erfahrungen, damit sich die Kunden geschätzt und verstanden fühlen;
  2. Einrichtung klarer Kommunikationskanäle, um im Bedarfsfall schnell helfen zu können;
  3. Kontinuierliche Verfeinerung der Prozesse, um das Gesamterlebnis noch besser zu machen – diese Initiativen werden einen großen Beitrag zur Kundenzufriedenheit, zur Kundenbindung und zum Wachstum des Unternehmens leisten! In diesem Abschnitt gehen wir näher auf die einzelnen Strategien ein und stellen Ihnen nützliche Informationen zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Bemühungen um erfolgreiche Kundenerlebnisse verbessern können.

Personalisierung von Kundenerlebnissen

Um einen hochgradig personalisierten Service oder Kundenerfolgsmanagement anbieten zu können, müssen Unternehmen in der Lage sein, Kundeninteraktionen und Kundensupport auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Mitglieds ihres Kundenstamms abzustimmen. Wenn Unternehmen die spezifischen Anforderungen und Herausforderungen ihrer Kunden kennen, können sie nicht nur das gewünschte Maß an Zufriedenheit bieten, sondern auch ihre wiederkehrenden Einnahmen durch verbesserte Ergebnisse steigern. Entscheidend ist das Engagement, den Kunden zum Erfolg zu verhelfen.

Es gibt einige wegweisende SaaS-Unternehmen, die zeigen, wie erfolgreiche Personalisierung zum Erfolg führen kann: Pull&Bear, Amazon, Coca-Cola, Slack und Afterpay haben es geschafft, ihre Kunden durch individuelle Erlebnisse zu begeistern. Die Gewinnung von Erkenntnissen von diesen Branchenführern und die Einrichtung von Kundenerfolgsteams ist der Schlüssel für jedes Unternehmen, das Wachstum anstrebt, indem es maßgeschneiderte Nutzererlebnisse schafft, die die Loyalität fördern und konstante Umsatzströme gewährleisten.

Klare Kommunikationskanäle einrichten

Establishing Clear Communication Channels. Image by FuseBase

Effiziente Möglichkeiten für Kunden, mit Ihrem Kundenerfolgsteam und Ihrem Vertriebsteam in Kontakt zu treten, sind wichtig, um starke Beziehungen aufzubauen und sofortigen Kundensupport zu bieten, während gleichzeitig die Kundendaten sicher und geschützt sind. Im Folgenden finden Sie einige Kommunikationsmethoden, die Sie in Betracht ziehen können.

  • Stellen Sie eine E-Mail-Adresse bereit, die speziell für Anfragen oder Probleme von Kunden bestimmt ist.
  • Bieten Sie eine Telefonleitung an, über die die Kunden direkt mit jemandem sprechen können, der ihnen bei ihren Fragen/Bedenken besser helfen kann.
  • Binden Sie einen Live-Chat in die Website ein, damit die Kunden bei Bedarf sofort und in Echtzeit Hilfe erhalten.

Die Einrichtung dieser Kommunikationskanäle trägt dazu bei, dass die Kunden ein hervorragendes Erlebnis haben, was zu mehr Zufriedenheit führt und die Kundenbindung sowie die Wachstumschancen erhöht. Zusätzlich zu den konventionellen Kommunikationswegen könnte die Nutzung von Social-Media-Plattformen und Messaging-Apps ebenfalls dazu beitragen, schnellere Hilfe zu leisten und gleichzeitig die von den Verbrauchern erwarteten Bedürfnisse an den von ihnen täglich genutzten bevorzugten Orten zu erfüllen, wie z. B. Instant-Messaging-Anwendungen wie Facebook Messenger usw. Dies ermöglicht eine stärkere Bereitstellung von Dienstleistungen, die perfekt auf die Wünsche und Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten sind, und trägt so dazu bei, in allen Aspekten, die sich um den “Kundenerfolg” drehen, positive Fortschritte zu erzielen

Kontinuierliche Verbesserung von Prozessen

Die regelmäßige Bewertung und Aktualisierung von Kundenerfolgsstrategien ist für die Aufrechterhaltung einer erfolgreichen Leistung sowie für die Bereitstellung des besten Service für neue und bestehende Kunden von entscheidender Bedeutung. Durch die Beobachtung von Trends, das Einholen von Kundenfeedback und die entsprechende Anpassung Ihrer Prozesse können Sie verbesserungsbedürftige Bereiche identifizieren und diese mit neuen Ansätzen angehen, um bessere Ergebnisse zu erzielen – sowohl in wirtschaftlicher Hinsicht als auch für Ihre Kunden.

SaaS-Unternehmen, die ihre bestehenden CS-Systeme verbessern möchten, sollten sich darüber im Klaren sein, welche Erfolgskriterien gelten, Daten überprüfen, einen personalisierten Onboarding-Prozess entwickeln, proaktive Unterstützung anbieten und die Ergebnisse konsequent überwachen und auswerten. Input von den Nutzern einholen und gleichzeitig ständig neue Methoden entwickeln, die speziell auf die Bedürfnisse der einzelnen Kunden zugeschnitten sind. Diese Schritte müssen unternommen werden, wenn Unternehmen im Laufe der Zeit die angestrebten Ziele erreichen wollen.

FuseBase – Ihre beste Lösung

FuseBase - Your Best Solution. Image by FuseBase

FuseBase (ehemals Nimbus) bietet eine ausgeklügelte Mischung aus Funktionen für die Zusammenarbeit mit Kunden und Teams und ist damit ein zentrales Tool für den Erfolg von SaaS-Kunden. FuseBase (ehemals Nimbus) bietet nicht nur einen speziellen Essbereich für Kunden und eine virtuelle Küche für interne Teams, wie z. B. Kundenerfolgsteams, sondern verbessert den Kundenerfolg durch seinen innovativen Ansatz. Ein Schlüsselfaktor ist die Einbeziehung von Kundenerfolgsschlüsseln, wie z. B. personalisierte Kundenportale, die als dynamische Kooperationsräume dienen. Diese Portale gewähren den Kunden Zugang zu den Ergebnissen und ermöglichen es ihnen, nahtlos mit den internen Teams zusammenzuarbeiten, wodurch eine effektive Kommunikation gefördert wird, die dazu beiträgt, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten.

Hauptmerkmale von FuseBase (ehemals Nimbus):

  1. Kundenportale: Das Kundenportal von FuseBase fungiert als zentraler Punkt für Kunden und bietet eine benutzerfreundliche, codefreie Schnittstelle für eine optimierte Kommunikation und Zusammenarbeit.
  2. Arbeitsbereich: Der Workspace, ein digitaler Knotenpunkt für die Arbeit, fungiert als Online-Küche für interne Teams. Er bietet wichtige Funktionen wie Kanban-Boards, Kommentare und einen Content-Editor, die eine solide interne Zusammenarbeit ermöglichen.
  3. Vielseitigkeit: Die Vielseitigkeit von FuseBase zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, interne und externe Zusammenarbeit zu ermöglichen, und entspricht damit den Anforderungen von SaaS-Unternehmen an vielseitige Kollaborationslösungen.
  4. Asynchrone Zusammenarbeit: Das asynchrone Kollaborationstool innerhalb der Kundenportale ermöglicht es den Kunden, nahtlos mit internen Teams zusammenzuarbeiten, um eine effektive Kommunikation und ein Verständnis der Projektziele zu gewährleisten.
  5. Verbesserte Kommunikationskanäle: FuseBase (ehemals Nimbus) verbindet Kunden und interne Teams und bietet verschiedene Kommunikationskanäle, einschließlich Kommentaren und Tools für die Zusammenarbeit in Echtzeit, um die gesamte Projektkommunikation und den Erfolg zu verbessern.

FuseBase (ehemals Nimbus) ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg von SaaS-Kunden und bietet eine umfassende Suite von Funktionen, die die Zusammenarbeit, die Kommunikation und den Projekterfolg insgesamt verbessern. Sein innovativer Ansatz zur Kombination von interner und externer Zusammenarbeit macht es zu einem strategischen Werkzeug für SaaS-Unternehmen, die langfristiges Wachstum, Kundenerfolg und -zufriedenheit anstreben.

Zusammenfassung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Kundenerfolg bei SaaS entscheidend für die Kundenerfahrung, -bindung und -zufriedenheit sowie für die langfristige Entwicklung eines SaaS-Unternehmens ist. Die Schaffung von leistungsstarken Kundenerfolgsmanagern und Kundenerfolgsteams mit einer effektiven Strategie in Verbindung mit technologischen Upgrades, Kundenerfolgs-Tools und angemessenen Messungen kann dazu beitragen, das volle Potenzial auszuschöpfen, um aus diesem Unterfangen hervorragende Vorteile zu ziehen. Es ist wichtig, Einblicke in die individuellen Anforderungen, Vorlieben und Ziele der Kunden zu gewinnen und gleichzeitig die Prozesse kontinuierlich zu verbessern, so dass die Personalisierung der Interaktionen nahtlos erfolgt, was letztlich zu einer größeren Loyalität und damit zum Wachstum des Unternehmens führt.

Benötigen Sie fachkundige Beratung? FuseBase liefert SaaS-Erfolg – sprechen Sie mit unseren Experten!

Häufig gestellte Fragen

Warum ist Kundenerfolg wichtig?

Kundenerfolg hat viele Vorteile, von verbesserten Kundenbeziehungen bis hin zu geringerer Abwanderung und höherer Kundenbindung. Er führt auch zu einer stärkeren Markentreue, zu mehr Möglichkeiten für Upselling oder Cross-Selling von Produkten/Dienstleistungen sowie zu einer höheren Kundenzufriedenheit und Kundenerfolgsfunktion, was alles zusammen eine hohe Investitionsrendite ergibt. Auf diese Weise wird der maximale potenzielle Wert des von den Unternehmen angebotenen Produkts oder Dienstes ausgeschöpft, und als Bonus erhalten Sie hervorragendes Kundenfeedback.

Was ist SaaS-Kundenerfolg?

SaaS-Kundenerfolg oder Kundenerfolg in SaaS ist ein Ansatz, bei dem es darum geht, den Kundenlebenszyklus und die Kundenbedürfnisse zu erfüllen und ihnen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen. Jetzt können wir einen Blick auf die Definition von Kundenerfolg werfen. Dazu gehört das Anbieten von Beratung, das Onboarding, die Pflege von Kundenbeziehungen und die Bereitstellung von Unterstützung, wann immer sie benötigt wird, um die größtmögliche Zufriedenheit mit dem Produkt zu gewährleisten. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Kunden alle Möglichkeiten für eine erfolgreiche Nutzung der von ihnen gewählten Software-as-a-Service-Lösung haben.

Wie kann eine proaktive Kundenerfolgsstrategie SaaS-Unternehmen zugute kommen?

Eine proaktive Strategie für den Kundenerfolg ist für SaaS-Unternehmen von Vorteil, da sie die Kundenzufriedenheit, die Kundenbindung und das Wachstum fördert. Eine solche Taktik hilft ihnen bei der Bewältigung aller Herausforderungen, mit denen ihre Kunden konfrontiert sind, und kümmert sich gleichzeitig um die notwendigen Bedürfnisse, die sie haben.

Was ist ein guter NPS-Wert für SaaS-Unternehmen?

SaaS-Unternehmen verkaufen SaaS-Dienste und helfen beim SaaS-Kundenerfolg oder beim Kundenerfolg in SaaS. Ein NPS-Wert zwischen 28 und 50 zeigt an, dass ihre Kunden sehr zufrieden und engagiert sind. Diese Spanne bedeutet, dass die Zufriedenheit mit diesen Unternehmen hoch ist. Infolgedessen erhalten Sie ein recht gutes Kundenfeedback und eine hohe Kundenzufriedenheit.

Found it useful? Share the article with your community


Werfen Sie einen Blick auf und verwalten Sie Ihre Projekte.

Sehen Sie auf Englisch, wie Sie Ihre Ergebnisse durch die Einrichtung eines Arbeitsablaufs mit der Nimbus-Plattform steigern können.

Unbegrenzte Zeit im Tarif Free