Skip to Content
Skip to Content

Erfahren Sie von unseren Experten, wie Sie das Kundenengagement steigern können!

Demo buchen
Kundenbeziehungen

Das Potenzial von Plattformen zur Kundenbindung freisetzen


Fragen Sie jeden Geschäftsinhaber und er wird Ihnen sagen dass das Kundenerlebnis völlig anders ist als in der Vergangenheit. Moderne Kunden sind wählerisch, anspruchsvoll und wankelmütig. Sie wissen sehr wohl, dass sie die Könige des heutigen Marktes sind. Ihre Erwartungen sind hoch und werden weiter steigen.

In einem solchen Geschäftsklima sind die Unternehmen gezwungen, um ihre Kunden zu kämpfen. Es reicht nicht mehr aus, ein qualitativ hochwertiges Produkt oder eine qualitativ hochwertige Dienstleistung anzubieten – man muss auch einen außergewöhnlichen Kundenservice bieten. Aus diesem Grund haben viele Unternehmen den Begriff “Customer Engagement” in ihr Firmenlexikon aufgenommen.

Ein weiterer wichtiger Punkt, den man erwähnen sollte, wenn man über das heutige Geschäftsumfeld spricht, ist das rasante technologische Wachstum: Jeden Tag erscheinen neue Softwarelösungen, und der Bereich des Kundenengagements bildet hier keine Ausnahme. Mit Hilfe spezieller Software können Unternehmen ihren Kundenservice personalisieren und die Art und Weise, wie sie mit ihren Kunden interagieren, drastisch verbessern. In diesem Artikel werden wir uns mit den folgenden Themen befassen.

Wir werden uns mit dem Problem des Einsatzes moderner technologischer Lösungen für eine wirksame Kundeninteraktion befassen: Wir werden untersuchen, was eine Plattform für die Kundeninteraktion ist, ihre wichtigsten Merkmale entdecken und die besten Tools für die Kundeninteraktion, die heute auf dem Markt sind, betrachten. Tauchen wir ein!

Was ist eine Kundenbindungsplattform?

Bevor wir erörtern, was eine Customer-Engagement-Plattform ist, sollten wir uns zunächst damit beschäftigen, was Customer Engagement ist und wie genau Unternehmen mit ihren Kunden in Kontakt treten.

Der Begriff Kundenengagement bezieht sich in der Regel auf alle Maßnahmen, die ein Unternehmen ergreift, um Kundenbeziehungen mit der Aussicht auf langfristige Loyalität zu entwickeln. Das Hauptziel von Customer Engagement ist es, die Kundenbindung zu fördern, die Kundenzufriedenheit zu steigern und die Kundenkommunikation zu verbessern.

wie genau gehen Unternehmen mit ihren Kunden um?”, werden Sie sich fragen. Die Wahrheit ist, dass es darauf keine eindeutige Antwort gibt. Vieles hängt von der Art des Unternehmens, seinem Tätigkeitsbereich, seiner Zielgruppe usw. ab. Aber typische Aktivitäten zur Kundenbindung können gezielte Kampagnen in den sozialen Medien, einen hochwertigen Kundendienst, personalisiertes E-Mail-Marketing, das Einholen von Feedback, Sonderangebote und Rabatte, Selbstbedienungsoptionen wie eine Wissensdatenbank usw. umfassen.

Was also ist eine Customer Engagement Platform? Nun, es handelt sich um eine spezielle Software, die Unternehmen dabei hilft, die Customer Journey in all ihren Phasen zu verwalten und zu verbessern: vom Onboarding bis zur langfristigen Kundenbindung. Customer Engagement-Plattformen können mit verschiedenen Tools und Funktionen ausgestattet sein, so dass die Wahl der richtigen Plattform nicht immer einfach ist. Customer Engagement Software kann Funktionen zur Verwaltung von Kundendaten, Kommunikations- und Analysetools, Chatbots und virtuelle Assistenten, Live-Chat, Wissensmanagement-Tools, personalisierte Nachrichten usw. umfassen.

Warum sind Customer Engagement-Plattformen so wichtig?

Einheitliche Kundensicht: Customer Engagement-Lösungen ermöglichen es Unternehmen, alle wichtigen Kundendaten aus verschiedenen Quellen auf einer Plattform zu sammeln. Auf diese Weise haben Unternehmen die Möglichkeit, besser zu verstehen, wann, wie und wo Kunden mit ihrem Unternehmen interagieren.

Bessere Personalisierung: Mit Customer Engagement Software können Unternehmen personalisierte Erlebnisse für ihre Kunden über verschiedene Kanäle schaffen: E-Mails, In-App-Nachrichten, Website-Kommunikation usw. Im Laufe der Zeit werden Sie dafür mit loyaleren Kunden belohnt.

Bessere Analysen und Berichte: Customer-Engagement-Plattformen sind in der Regel mit robusten Tools ausgestattet, die das Sammeln und Analysieren wichtiger Daten sowie die Erstellung informativer Berichte ermöglichen. Echtzeit-Analysen können eine mächtige Waffe sein, wenn es um proaktives Management geht.

Nimbus Platform. Image by Nimbus Platform

Konsistenz zwischen mehreren Kanälen: Kunden interagieren heute mit Unternehmen über verschiedene Kommunikationskanäle, und Customer Engagement Tools ermöglichen es Unternehmen, über alle möglichen Kommunikationsplattformen hinweg ein konsistentes Messaging und Erlebnis zu gewährleisten. Darüber hinaus helfen Customer-Engagement-Plattformen, die durchschnittliche Wartezeit zu verringern, die laut statistikendie Frustration und Unzufriedenheit der Kunden minimieren kann.

Verbesserte Kundenbindung: Die Einbindung von Kunden kann zu einer höheren Kundenzufriedenheit führen, was wiederum eine größere Kundentreue zur Folge hat. Die Kosten für die Gewinnung neuer Kunden können bis zu fünfmal höher sein die Kosten für die Gewinnung neuer Kunden können bis zu fünfmal höher sein als die Kosten für die Bindung bestehender Kunden, so dass sich die Kundenbindung auch positiv auf die Einnahmen des Unternehmens auswirken kann.

Rationalisierte Abläufe: Mit Hilfe einer Customer-Engagement-Plattform können Unternehmen viele Routineaufgaben und Arbeitsabläufe automatisieren, so dass sich die Mitarbeiter auf die wirklich wichtigen Dinge konzentrieren können.

Skalierbarkeit: Wenn ein Unternehmen wächst, muss auch das Kundenengagement mitwachsen. Plattformen für die Einbindung von Kunden sind genau darauf ausgerichtet: Sie ermöglichen es Unternehmen, die wachsende Zahl von Nutzern problemlos zu bewältigen, ohne dass die Kosten erheblich steigen oder die Produktivität sinkt.

Auswahl einer Kundenbindungsplattform: Wichtige Merkmale

Die Auswahl einer Plattform zur Kundenbindung ist ein entscheidender Schritt für ein Unternehmen, das die Kundenbindung und die Kundenzufriedenheit verbessern möchte. Doch wie können Sie bei der Vielzahl an Optionen auf dem Markt die richtige Wahl treffen? Im Folgenden finden Sie eine Liste der wichtigsten Merkmale, die Sie bei einer Software zur Kundenbindung beachten sollten.

Mühelose Benutzererfahrung

Denken Sie daran: Eine komplex zu bedienende Plattform mit einer nicht intuitiven Benutzeroberfläche kann Ihre Kunden frustrieren und abschrecken. Die Customer-Engagement-Plattform sollte auch für Benutzer ohne technische Vorkenntnisse einfach zu bedienen und zu navigieren sein.

Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten

Versuchen Sie, ein Tool zu finden, das sich leicht an Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen lässt. Suchen Sie unter den vielen auf dem Markt erhältlichen Customer Engagement-Plattformen nach solchen, die sich an Ihre Anforderungen anpassen lassen.

Analyse- und Berichtsfunktionen

Kundenanalysen sind für die Kundenbindung unerlässlich. Um einen exzellenten Kundenservice bieten zu können, müssen Unternehmen so viele Informationen wie möglich über das Verhalten ihrer Kunden haben. Suchen Sie nach Plattformen, die Echtzeit-Analysen, Kundensegmentierung und ROI-Tracking bieten. Reporting-Tools wiederum ermöglichen die Analyse und Interpretation zuverlässiger Daten für eine schnellere und effektivere Entscheidungsfindung.

Tools für das Wissensmanagement

Knowledge Management Tools. Image by Nimbus Platform

Wenn Ihr Kunde ein Problem hat, möchte er auf keinen Fall am Telefon mit Ihrem Kundenbetreuer hängen oder auf eine E-Mail von Ihrem Support-Team warten. Sie wollen das Problem schnell und am liebsten selbst lösen. Achten Sie daher bei der Auswahl einer Customer Engagement Plattform auf die Möglichkeit, eine Wissensdatenbank in ihrem Arbeitsbereich zu erstellen. Gut zusammengestellte Wissensdatenbanken entlasten die Support-Teams erheblich und verbessern die Kundenerfahrung.

Sicherheit

Datensicherheit sollte für Sie oberste Priorität haben. Die Customer-Engagement-Lösung, für die Sie sich entscheiden, sollte mit allen notwendigen Sicherheitsfunktionen ausgestattet sein, um die Daten Ihrer Kunden vor unerwünschtem Zugriff zu schützen. Achten Sie auf Software, die eine Berechtigungskontrolle, 2-Schritt-Verifizierung, Passcodes für mobile App-Clients, serverseitige Backups usw. ermöglicht.

Integrationen

Die beste Customer-Engagement-Plattform sollte in der Lage sein, sich in alle Tools und Systeme in Ihrem aktuellen Arbeitsablauf zu integrieren. Dies gewährleistet eine reibungslose Annahme der Lösung durch Ihre Teams und garantiert eine problemlose Implementierung.

Verbesserung der Kundenerfahrung durch Engagement-Plattformen

Wie bereits erwähnt, hängt der Erfolg eines Unternehmens auf dem heutigen, hart umkämpften Markt von seiner Fähigkeit ab, ein personalisiertes Kundenerlebnis während der gesamten Customer Journey zu bieten. Customer Engagement-Plattformen ermöglichen es Unternehmen, die Synergie von Technologie und Strategie zu nutzen, um effizientere Kundeninteraktionen zu erzielen. Doch wie funktioniert eine Customer-Engagement-Plattform? Wie geht man sie an? Wo soll man anfangen?

Schritt 1: Evaluieren Sie Ihren Bedarf

Bevor Sie sich in das Thema Customer Engagement vertiefen, müssen Sie sich über Ihre Anforderungen im Klaren sein. Was sind die Hauptziele der Kundenbindung in Ihrem Unternehmen? Klären Sie zunächst Ihre Ziele, erst dann sind Sie bereit für den nächsten Schritt.

Schritt 2: Wählen Sie das richtige Tool

Sobald Sie eine klar definierte Liste von Zielen haben, können Sie die Plattform für das Kundenengagement auswählen. Nehmen Sie die Angelegenheit ernst: Investieren Sie Zeit in das Studium von Bewertungen, lesen Sie Rezensionen, lesen Sie Demos – Sie müssen mit Wissen ausgestattet sein, um die Entscheidung zu treffen.

Schritt 3: Integrieren Sie die Plattform in Ihren Geschäftsablauf

Nachdem Sie sich für eine Software zur Kundenbindung entschieden haben, können Sie sie in Ihre bestehenden Tools und Systeme integrieren. Vergewissern Sie sich, dass sie nahtlos mit Ihren wichtigen Geschäftsanwendungen wie CRM, einem Marketing-Automatisierungstool, einer E-Commerce-Plattform, einer Social-Media-Management-Software usw. synchronisiert werden kann.

Schritt 4: Schulen Sie Ihre Teams mit Kundenkontakt

Um die Plattform optimal nutzen zu können, müssen Ihre Teams mit den Funktionen der Plattform vertraut sein. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Support- und Customer-Relationship-Management-Teams sowie die Vertriebs- und Marketingteams eine angemessene Schulung erhalten haben und wissen, wie sie die Plattform effektiv nutzen können.

Schritt 5: Importieren Sie Kundendaten und nehmen Sie alle erforderlichen Konfigurationen vor

Migrieren Sie alle Ihre Kundendaten auf die neue Plattform und konfigurieren Sie sie nach Ihren Bedürfnissen. Nehmen Sie sich Zeit, um automatische Workflows, Zugriffsberechtigungen usw. einzurichten. Sobald dies erledigt ist, können Sie starten!

Schritt 5: Überwachen Sie die Leistung

Nach dem Start der Plattform sollten Sie sofort mit der Überwachung ihrer Effizienz beginnen. Achten Sie besonders auf Kennzahlen wie Engagement-Raten, Kundenzufriedenheit und Customer Lifetime Value, um die Effektivität Ihrer Kundenbindungsstrategie zu beurteilen.

Schritt 6: Sammeln Sie Feedback

Search, Feedback and Analytics Combo. Image by Nimbus Platform

Investieren Sie in das Sammeln und Analysieren von Nutzerfeedback – diese Informationen werden Ihnen helfen, die Plattform anzupassen und den Ansatz zur Kundenbindung zu ändern, falls erforderlich.

Schritt 7: Regelmäßige Updates bereitstellen

Mit wertvollen Informationen wie Leistungskennzahlen und Kundenfeedback können Sie Ihre Plattform verbessern, um die Erwartungen Ihrer Kunden besser zu erfüllen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kunden wissen, dass Sie die Plattform laufend aktualisieren – sie werden sehen, dass Sie sie schätzen.

Die 5 wichtigsten Plattformen zur Kundenbindung

Jetzt, da Sie wissen, was eine Customer Engagement Plattform ist, sind die Funktionen, nach denen Sie suchen sollten, und die Implementierung des gewählten Customer Engagement Tools die nächsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten. Wir stellen Ihnen die besten Lösungen vor, die Unternehmen für die Einbindung ihrer Kunden nutzen können.

#1 FuseBase (ehemals Nimbus)

FuseBase (ehemals Nimbus) war ursprünglich eine App für Notizen, mit der Menschen ihre Notizen, Ideen, wichtigen Dokumente oder sogar interessante Artikel aus dem Internet erstellen und speichern konnten. Heutzutage ist es eine leistungsstarke All-in-One-Kollaborationsplattform, die für verschiedene Zwecke genutzt werden kann, einschließlich der Einbindung von Kunden.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie die FuseBase (ehemals Nimbus) Ihnen helfen kann, Ihren Kunden mehr Wert zu bieten, indem wir ihre Hauptfunktionen untersuchen.

Wissensmanagement

FuseBase (ehemals Nimbus) bietet Ihnen die bestmögliche Möglichkeit, Ihre Daten zu strukturieren und zu organisieren: Sie können individuelle Arbeitsbereiche mit benutzerdefinierten Berechtigungen erstellen, alle Informationen in Arbeitsbereiche und Ordner aufteilen und Tags für den schnellen Zugriff auf den benötigten Inhalt hinzufügen.

Was FuseBase (ehemals Nimbus) von ähnlichen Lösungen abhebt, ist die Möglichkeit, eine wissensbasis. Mit der von den Nutzern sehr geschätzten Funktion der Superdokumente können Sie auf einfache Weise Multiformat-Inhalte auf einer Seite zusammenfassen. Die gemeinsame Nutzung ist ziemlich einfach – die Benutzer müssen nicht einmal ein Konto haben – es reicht, einen Link zu senden. Zur Strukturierung Ihrer Wissensdatenbank verwenden Sie ein Ihnen wohlbekanntes System von Ordnern und Unterordnern, und für die Suche und den Zugriff auf die benötigten Informationen gibt es ein gut durchdachtes System von Tags, das wir bereits erwähnt haben. Einfachheit ist der Schlüssel, und hier funktioniert sie perfekt.

Umfangreiche Integrationen

Die FuseBase (ehemals Nimbus) bietet umfangreiche Integrationsmöglichkeiten, die die Einbindung von weit verbreiteten Diensten wie Google Drive, YouTube und GitHub ermöglichen. Darüber hinaus ermöglicht FuseBase in seiner Webversion und den gemeinsam genutzten Seiten die nahtlose Einbettung von Diensten Dritter über JS/HTML-Code. Dadurch können Sie Funktionen wie Chats im Stil von Intercom, Chatbots, Analyse- und Call-to-Action-Dienste hinzufügen.

Hohes Maß an Sicherheit

In der heutigen hochdigitalisierten Welt ist der Schutz der Daten von größter Bedeutung. Die FuseBase (ehemals Nimbus) verfügt über mehrere Mechanismen, um Ihre Daten und die Ihrer Kunden zu schützen: 2-Schritt-Verifizierungen, Passcodes für die mobile App, Passwortschutz für öffentliche Seiten, serverseitige Backups, etc.

White-Labeling

Die FuseBase (ehemals Nimbus) erlaubt es Ihnen, Ihr Firmenlogo zu den Arbeitsbereichen hinzuzufügen. Sie können diese Funktion nutzen, um Ihre Marke zu fördern und das Vertrauen Ihrer Kunden zu gewinnen.

Für wen ist es gedacht?

Die Funktionalität von FuseBase (ehemals Nimbus) ist so reichhaltig und vielseitig, dass sie von verschiedenen Teams genutzt werden kann: Designer, Kundensupport-Teams, Projektmanager, Marketing-Teams, technische Redakteure, Vertriebsteams, etc.

#2 Zendesk Sunshine

Nimbus Platform is in the List of Top 5 Customer Engagement Platforms in 2023. Image by Nimbus Platform

Zendesk Sunshine ist die offene und flexible Customer Relationship Management (CRM)-Plattform von Zendesk, die auf der AWS (Amazon Web Services) Public Cloud basiert. Die meisten Menschen denken bei CRM-Systemen an Verkaufstools, aber sie sind auch sehr nützlich für die Kundenbindung. Die Lösung wurde entwickelt, um Unternehmen ein besseres Verständnis des Benutzerverhaltens zu ermöglichen, so dass sie einen personalisierten Service anbieten und auf diese Weise die Kundenbindung verbessern können.

Zendesk Sunshine konsolidiert alle Kundenkonversationen über verschiedene Kommunikationskanäle und Social-Media-Plattformen an einem Ort, um die Verwaltung der Kundeninteraktionen zu erleichtern. Darüber hinaus verfügt es über einen Chatbot, den Unternehmen zusätzlich zu Live-Chat und Messaging auf Messaging-Kanälen einsetzen können, um Kunden-Support-Manager zu unterstützen.

Lassen Sie uns nun die Kernfunktionalität von Zendesk Sunshine einschließlich der Engagement-Funktionen untersuchen.

Offene und flexible Architektur

Sie können die Benutzeroberfläche ohne Programmierkenntnisse anpassen, was für technisch nicht versierte Benutzer absolut großartig ist. Da Zendesk Sunshine auf AWS aufgebaut ist, lässt es sich leicht anpassen und skalieren, sodass Sie die Plattform selbst an die anspruchsvollsten Anforderungen anpassen können.

API-zentriertes Design

Die Lösung lässt sich problemlos in so viele andere Systeme, Tools und Datenquellen integrieren, dass wir uns nicht die Mühe machen werden, sie aufzuzählen – das würde den Umfang des gesamten Artikels sprengen.

Echtzeit-Analysen

Mit dieser Funktion können Sie Daten über Kundeninteraktionen in Echtzeit sammeln, was es Ihnen erleichtert, einen zeitnahen und relevanten Kundenservice anzubieten.

Sicherheit

Zendesk Sunshine basiert auf AWS und verfügt über robuste Sicherheitsfunktionen, einschließlich Datenverschlüsselung und Compliance-Standards.

Für wen ist die Lösung gedacht?

Vertriebs- und Kundendienstteams.

#3 Zoho CRM Plus

Zoho CRM Plus is in the List of Top 5 Customer Engagement Platforms in 2023. Image by Nimbus Platform

Zoho CRM Plus ist eine integrierte Kundenerlebnisplattform, die von der Zoho Corporation bereitgestellt wird. Sie ermöglicht Unternehmen die einfache Überwachung und Verwaltung von Kundenerfahrungen. Dank der Echtzeit-Benachrichtigungen über Kundeninteraktionen können Teams sofort reagieren, um ein Problem zu lösen, eine Beschwerde zu bearbeiten oder einen Verkauf abzuschließen.

Lassen Sie uns einen Blick auf die wichtigsten Funktionen werfen.

Marketing- und Vertriebsautomatisierung

Mit Zoho CRM Plus können Sie das Lead-Management rationalisieren, Routineaufgaben automatisieren, gezielte Marketingkampagnen durchführen und die Gesamtproduktivität Ihrer Vertriebs- und Marketingteams steigern.

Kundenumfragen

Mit Zoho CRM Plus können Sie wertvolles Feedback von Ihren Kunden sammeln und daraus zuverlässige Erkenntnisse gewinnen. Vorgewarnt ist vorgewarnt.

Überwachung sozialer Medien

Mit Zoho CRM Plus können Sie die Interaktionen in den sozialen Medien im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen oder Ihrer Marke verfolgen und auf nahezu jeder sozialen Kommunikationsplattform effektiv mit Ihrem Publikum kommunizieren.

Für wen ist es gedacht?

Supportteam, Projektmanager, Vertriebsteam und Vertriebsmitarbeiter, Marketingteam usw.

#4 HubSpot

HubSpot is in the List of Top 5 Customer Engagement Platforms in 2023. Image by Nimbus Platform

HubSpot ist eine beliebte CRM-Plattform, die darauf ausgelegt ist, bemerkenswerte Kundenerlebnisse zu schaffen. Die Benutzer schätzen die Inbound-Marketing-, Vertriebs- und Kundendienst-Tools. Darüber hinaus bietet HubSpot eine umfassende Suite von Funktionen zur Verbesserung der Kundenbindung: E-Mail-Marketing, Social Media Management und Live-Chat.

Es ist an der Zeit, einen Blick auf die Kernfunktionen von HubSpot zu werfen.

Inbound-Marketing

Es ist sehr wahrscheinlich, dass HubSpot das Konzept des Inbound-Marketings populär gemacht hat. Es bietet eine Vielzahl von Marketing-Tools wie SEO-Empfehlungen, Lead-Management, Bots zur Beteiligung an Verkaufsgesprächen, Push-Benachrichtigungen und Social-Media-Planer, um potenzielle Kunden zu gewinnen.

Integrationen von Drittanbietern

HubSpot unterstützt Integrationen mit einer ganzen Reihe anderer Tools und Plattformen, weshalb Unternehmen in der Regel keine Probleme haben, HubSpot in ihre bestehenden Arbeitsabläufe zu integrieren.

Robuste Automatisierungsfunktionen

Es ist für niemanden eine Überraschung, dass Automatisierung Zeit, Ressourcen und Aufwand Ihrer Teams spart und es ihnen ermöglicht, sich auf strategischere Aufgaben zu konzentrieren. Mit HubSpot können Sie fast alles in Ihrem Unternehmen automatisieren: E-Mail-Marketing, Vertrieb, Kundensupport und betriebliche Arbeitsabläufe.

Für wen ist es gedacht?

Marketing-, Vertriebs- und Kundendienstteams.

#5 Salesforce Customer 360

Salesforce Customer 360 is in the List of Top 5 Customer Engagement Platforms in 2023. Image by Nimbus Platform

Wie der Name schon sagt, wurde Salesforce Customer 360 entwickelt, um Unternehmen einen umfassenden 360-Grad-Blick auf ihre Kunden zu ermöglichen. Als integrierte CRM-Plattform konsolidiert Salesforce Customer 360 Kundendaten aus verschiedenen Abteilungen und von jedem Schritt der Kundenreise. Diese gemeinsame Ansicht ermöglicht es den Teams, bei der Bereitstellung personalisierter Erlebnisse zusammenzuarbeiten und vertrauensvolle Beziehungen zu den Kunden aufzubauen.

Was sind nun die wichtigsten Funktionen von Salesforce Customer 360?

Einheitliches Kundenprofil

Die Plattform fasst Kundendaten aus verschiedenen Kundenkontaktpunkten in einem einheitlichen Dashboard zusammen. Dies hilft Unternehmen, das Kundenverhalten, die Präferenzen und den Verlauf der Benutzerinteraktionen zu verstehen, und ebnet den Weg für ein personalisierteres Engagement.

Customer Journey Builder

Mit dieser Funktion können Sie eine grafische Karte der Customer Journey entwerfen, wichtige Meilensteine aufzeigen und Möglichkeiten zur Kundenbindung entdecken.

Service-Cloud

Salesforce Customer 360 umfasst leistungsstarke Kundensupportfunktionen wie automatisiertes Ticketing, Live-Chat und eine Wissensdatenbank für zeitnahen und effektiven Self-Service-Support.

KI-gestützte Analysen

Salesforce Einstein, die erste umfassende KI für CRM, bietet prädiktive Analysen und maschinelles Lernen, um Unternehmen mit den Tools auszustatten, die sie benötigen, um Kundenanforderungen zu antizipieren und eine datengesteuerte Entscheidungsfindung zu fördern.

Für wen ist die Lösung gedacht?

Marketing- und Kundensupport-Teams sowie Vertriebsmitarbeiter.

Schlussfolgerung

Es ist eine bekannte Tatsache, dass der heutige Markt mit Angeboten übersättigt ist. Und Kunden, die eine solche Fülle an Informationen haben, können blitzschnell zwischen verschiedenen Marken wechseln.

Sie werden sich fragen: “Wie kann man das verhindern?” Die einzige Möglichkeit besteht darin, Zeit und Geld in die Schaffung des bestmöglichen Kundenerlebnisses zu investieren und die Kundenreise reibungslos und angenehm zu gestalten. Heutzutage hängt das Umsatzwachstum nicht nur von Ihrem Angebot ab, sondern auch von den Kundenbeziehungen.

In diesem Artikel haben wir eine kurze Liste der besten Customer Engagement Tools. Von den fünf von uns analysierten Customer-Engagement-Softwarelösungen zeichnet sich FuseBase (ehemals Nimbus) durch das wahrscheinlich beste Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Wenn Sie also bestrebt sind, großartige Kundenerlebnisse zu schaffen, die zu loyalen Kunden führen und die Kundenreise mit Ihnen unvergesslich machen, testen Sie FuseBase. Eine kostenlose Testversion steht für Sie bereit. Es könnte Ihre größte Waffe bei der Verbesserung der Kundenzufriedenheit werden.

Machen Sie die Erfahrung des Kunden nahtlos mit FuseBase!

Haftungsausschluss

Andere Parteien als FuseBase (ehemals Nimbus) können Produkte, Dienstleistungen, Empfehlungen oder Ansichten auf der FuseBase (ehemals Nimbus) Website zur Verfügung stellen (“Material von Dritten”). FuseBase (ehemals Nimbus) ist nicht verantwortlich für die Prüfung oder Bewertung solcher Materialien Dritter und übernimmt keine Gewähr für die Materialien Dritter. Links zu solchen Materialien Dritter dienen Ihrer Bequemlichkeit und stellen keine Befürwortung dieser Materialien Dritter dar.

Found it useful? Share the article with your community


Werfen Sie einen Blick auf und verwalten Sie Ihre Projekte.

Sehen Sie auf Englisch, wie Sie Ihre Ergebnisse durch die Einrichtung eines Arbeitsablaufs mit der Nimbus-Plattform steigern können.

Unbegrenzte Zeit im Tarif Free